Allgemein

Drei neue Attraktionen im britischen Camel Creek Adventure Park 2019

Logo von "Creeky's Water Rush" © Camel Creek Adventure Park
Logo von "Creeky's Water Rush" © Camel Creek Adventure Park

Der Camel Creek Adventure Park eröffnet in dieser Saison gleich drei neue Attraktionen. Darunter eine Wasserbahn und zwei Achterbahnen.

Im Camel Creek Adventure Park wird das Angebot für Familien in diesem Jahr enorm erweitert. Neben der Wasserbahn „Creek’s Water Rush“, wird der Park noch zwei Achterbahnen mit den Namen „Airbender“ und „Clown Coaster“ eröffnen. Im Falle von „Creek’s Water Rush“, wird es ein Erlebnis für die jüngeren Besucher des Parks werden.

Bei den beiden Achterbahnen, wird es sich jeweils um eine Attraktion für Familien handeln. „Airbender“ wird ein Suspended Coaster werden, bei dem die Besucher keinen Boden unter den Füßen haben werden.

Der „Clown Coaster“ hingegen wird eine herkömmliche Familienachterbahn werden, mit einem entsprechend ruhigen Layout.

Camel Creek Adventure Park investiert auch in alte Attraktionen

Außerdem investierte der Park in den Wintermonaten in bestehende Attraktionen. So wurde die Wildwasserbahn „Thunder Falls“ renoviert, sodass sie in diesem Jahr wieder seine Runden drehen wird.

Neben „Thunder Falls“, wurde auch das 5D Kino mit dem neuen Film „Mission SIM Possible“ aktualisiert.