Internationale Parks

Carowinds mit zwei neuen Scare Zones zu „Scarowinds“

© Carowinds
© Carowinds

Carowinds wird in diesem Jahr zu Halloween zwei neue Scare Zones präsentieren. Diese werden „Dead Man‘s Landing“ und „The Hollow“ heißen, nicht mehr in diesem Jahr werden „The Playground“ und „Scary Tales“ dabei sein.

Kapitän Blackbeard tyrannisiert die Besucher bei „Scarowinds“

Die Zone „Dead Man‘s Landing“ wird von grauenhaften Piraten bevölkert, worunter auch der bekannte Piraten Blackbeard sein wird. Dort wo die letzten Schäzte liegen, warten die schlimmsten Piraten auf die Besucher.

Da in Carolina in der Vergangenheit tatsächlich Kapitän Blackbeard unterwegs war, passt der neue Bereich auch historisch sehr gut nach Carowinds.

“The Hollow“ bringt Kürbisse mit Messern in den Park

Der zweite neue Bereich „The Hollow“, bringt geheimnisvolle Kreaturen in den Freizeitpark zu Halloween. Danke schauderhaften geschnitzten Früchten und Obst, verwandelt sich der Bereich in einen gruseligen Ort.

„The Hollow“ passt sehr gut zu den umliegenden Attraktionen „Plants vs Zombies“ und dem Mais Labyrinth von „Scarowinds“.

“Silver Scream Studios“ mit neuer Geschichte

Weitere kleinere Änderungen wird aus auch in diesem Jahr geben. So wird die letztjährige Zone „E.H. Bailey´s Psycho Circus“ in „CarnEvil“ umbenannt. Außerdem werden die „Silver Scream Studios“ eine neue Hintergrund Geschichte erhalten und nun „Silver Scream Studios: Condemned“ heißen.

Gleich bleiben wird hingegen, dass der Freizeitpark sechs Horror Attraktionen anbieten wird. Diese werden „Dark Harvest“, „Slaughter House: The Final Cut“, „Silver Scream Studios“, „Urgent Scare“ und „Zombie High“ sein.

„Scarowinds“ findet ab dem 14. September statt und geht an ausgewählten Tagen bis zum 28. Oktober 2018.

Du suchst weitere Halloween News und Infos? Besuch unsere Halloween 2018 Microsite!