Industrie

Dynamic Attractions unterzeichnet strategische Kooperation

Dynamic Theatre von Dynamic Attractions
Dynamic Theatre von Dynamic Attractions
Dynamic Attractions und Altair bei der Vertragsunterzeichnung (c) Dynamic Attractions
Dynamic Attractions und Altair bei der Vertragsunterzeichnung (c) Dynamic Attractions

Dynamic Attraction hat mit Altair (Shanghai) Space Technology eine Kooperation abgeschlossen, in dem die beiden Firmen einen Weltraum Freizeitpark entwickeln. Entstehen wird der “Space Park” im chinesischen Hangzhou, soll ca. 450.000.000 Euro kosten und 20 Hektar groß sein.

Dynamic Attractions designed, entwickelt und betreibt den Space Park

Altair wird bei dem Deal die Erfahrung auf dem chinesischen Markt einbringen und den Park zusammen mit Dynamic Attraction besitzen. Es wird erwartet das der Space Park Attraktionen besitzen wird, welche technisch sehr aufwändig und neu sind. Außerdem haben die beiden Besitzer Unternehmen versichert, dass sich der Park signifikant von anderen chinesischen Themenparks unterscheiden wird und so ein einmaliges Erlebnis bieten wird.

Eröffnung des Parks ist für das Jahr 2020 geplant.

 

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten