EnergyLandia wächst rasant zum Resort

(c) EnergyLandia
(c) EnergyLandia

Der noch junge polnische Freizeitpark EnergyLandia, welcher 2014 eröffnet wurde, eröffnete in den vergangenen Jahren bereits 3 Achterbahnen. Unteranderem eine Abschussachterbahn “Formula 1”, mit einem kompakten Design des niederländischen Herstellers Vekoma. Das Besondere der Bahn sind die neuentwickelten Wagen, welche zum ersten mal in einer Achterbahn eingesetzt wurden.

Nun plant der Park auch Übernachtungsmöglichkeiten anzubieten und so zu einem Mehrtagesziel zu werden. Dazu soll in der kommenden Saison 2017 zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten entstehen. Wie genau der Komplex aussehen wird ist bislang nicht bekannt. Gemutmaßt wird ein Hotel im nördlichen Teil des Parks.

EnergyLandia befindet sich zwischen den beiden polnischen Metropolen Krakau und Kattowitz in der Stadt Zator. Weitere Informationen zum Park findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar