Deutsche Parks

Freizeitpark Plohn wird im Oktober zur „Zone 22“

© Freizeitpark Plohn
© Freizeitpark Plohn

An zwei Tagen im Oktober verwandelt sich der Freizeitpark Plohn in die „Zone 22“. Dabei handelt es sich um Ostdeutschlands größte Outdoor-Halloween Attraktion. In diesem Jahr wird der Park erstmals eine eigene Abend Veranstaltung präsentieren, welches von 18 bis 22 Uhr stattfindet.

Am 20. und 27. Oktober übernimmt der Grusel den sonst fröhlichen Freizeitpark Plohn. Mit rund 30 Erschreckern, einem Endzeit Thema und drei Horror Attraktionen, wartet die Veranstaltung in diesem Jahr auf seine Besucher. Des Weiteren wird eine Lasershow mit Abschlussfeuerwerk, sowie speziellen Show Programm Gänsehaut garantiert.

Die diesjährigen Horror Attraktionen heißen „Junkyard“, „Military“ und „Outbreak“. Hinter „Zone 22“ versteckt sich folgende Geschichte. Ein großes chemisches Experiment fehlgeschlagen. Ein riesiges Gebiet ist verseucht und als kontaminiert gekennzeichnet. Nun prüfen Forscher, ob dieses Gebiet weitere Auswirkungen auf die Menschheit hat. Als Testpersonen wurden die Besucher vom Freizeitpark Plohn ausgewählt.

Du suchst weitere Halloween News und Infos? Besuch unsere Halloween 2018 Microsite! 

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250