Hopi Hari Antrag abgelehnt – Park geschlossen

Die Holzachterbahn "Montezum" (c) Hopi Hari
Die Holzachterbahn "Montezum" (c) Hopi Hari

Vor einigen Tagen haben wir berichtet, dass der brasilianische Freizeitpark Hopi Hari einen Insolvenzantrag gestellt hat. Nun wurde bekannt, dass dieser Antrag von der regionalen Justiz abgelehnt wurde.

Hopi Hari bleibt vorerst geschlossen

Somit ist die ursprünglich geplante Eröffnung zum kommenden Wochenende geplatzt und der Park bleibt auf unbestimmte Zeit geschlossen. Bereits in den vergangenen Monaten war ein normaler Parkbetrieb teilweise nicht möglich. Aufgrund von ausstehenden Gehaltszahlungen, streikten zahlreiche Mitarbeiter des Parks. Es ist die Rede von 4 ausstehenden Gehaltszahlungen bei manchen Mitarbeitern.

Wie die Zukunft des Parks nach diesem Urteil aussieht, kann nicht vorhergesagt werden, da der erste Sanierungsplan dem Gericht nicht genug war.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar