Internationale Parks

IMG Worlds of Adventure geöffnet

Heute hat nach einer Verzögerung der weltweit größte Indoor Themenpark IMG Worlds of Adventures in Dubai eröffnet. Aufgrund von weiteren Detail Arbeiten, war der ursprüngliche Eröffnungstermin am 15. August auf heute verschoben worden. Betreiber und Besitzer des Parks ist die Ilyas & Mustafa Galadari Group kurz IMG Group.

4 Themenbereiche in der IMG Worlds of Adventure

Insgesamt warten nun 4 Themenbereiche darauf, von den Besucher erforscht und erlebt zu werden.

  • Marvel
  • Lost Valley
  • CN Cartoon Network
  • IMG Boulevard
  • Novo Cinemas

Wie man anhand dieser kurzen Auflistung schon entnehmen kann, sind einige westliche Lizenzen in dem Komplex zu Hause. Wobei die „Novo Cinemas“ ein Cine Komplex, innerhalb des 140.000 Quadratmeter großen Themenparks ist. Außerdem befindet sich 28 Restaurants bzw. Bars und 25 Shops in der IMG Worlds of Adventure und der gesamte Komplex ist vollklimatisiert.

Das Attraktionsportfolio hat neben Achterbahnen auch interaktive Darkrides und diverse Familienattraktionen. So kann man Marvel´s Avengers helfen oder sich von Thor im Marvel Bereich durch die Lüfte wirbeln lassen.

In dem Dinosaurier thematisierten Bereich „Lost Valley“, steht mit der Achterbahn „The Velociraptor“ die einzige Attraktion, welche auch außerhalb der Halle geht. Und ist ein LSM Launch Coaster der Firma Mack Rides, welche vom Typ her BlueFire aus dem Europa Park Resort ähnelt. Neben einem Darkride durch die Urzeit, befindet sich auch ein Karussell dort.

Die Powerpuff Girls, Ben 10 und Adventure Time haben ihre eigenen Attraktionen im „CN Cartoon Network“ Bereich. Neben den fahrbaren Attraktionen, präsentiert der Park hier eine Live Stage Show mit den Cartoon Network Helden.

Der ersten Bereich, nach betreten des Parks ist das „IMG Boulevard“. Neben einen zahlreichen Shops und Restaurant, befindet sich das „The Haunted Hotel“. Dies ist ein ganz Jahres Maze für Personen ab 15 Jahren.

Kostenlos parken, aber hohe Eintrittspreise

Spannend ist die Besucherprognose des Parks mit 4,5 Millionen Gästen im ersten Jahr. Dies entspricht ca. 12.500 Besucher pro Tag, der Halle ist für maximal 20.000 Besucher pro Tag ausgelegt. Parken ist kostenlos im Park, jedoch sind die Eintrittspreise für deutsche Verhältnisse gesalzen. Erwachsene müssen umgerechnet 73 Euro zahlen und Kinder unter 1,20 m 60 Euro.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250