Internationale Parks

Kommt ein DreamWorks Park nach Mexiko?

(c) DreamWorks
(c) DreamWorks

Bislang gibt es keinerlei Attraktionen mit DreamWorks IP in Mexiko, doch dies könnte sich bald ändern. Und zwar ist dieser Park an der Riviera Maya geplant und soll insgesamt 3 Milliarden Pesos kosten. Die Riviera Maya ist ein Urlaubsgebiet an der Karibikküste im Südosten Mexikos. In diesem Gebiet sind bereits einige Freizeitparks beheimatet, wie Xcaret (über 1,2 Millionen Besucher 2015) und Xel-Ha.

Das Touristikunternehmen Turquesa war die treibende Kraft für ein Genehmigungsverfahren des vielleicht kommenden Parks. Ursprüngliche wurde das Projekt bereits im Juni 2014 vorgeschlagen, jedoch erst im vergangenen Jahr der Öffentlichkeit vorgestellt.  Insgesamt soll der Park 2.000 Arbeitsplätze schaffen und im Jahr 4,5 Millionen Besucher begrüßen.

Neben dem DreamWorks Themenpark sind noch zwei weitere Freizeitparks geplant, sowie ein Theater und zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250