Taunus Wunderland: Gespenstischer Gruselspaß bei der größten Halloween-Party in Rhein-Main

© Taunus Wunderland
© Taunus Wunderland

Oktober im Taunus Wunderland ganz im Zeichen von Halloween / Grusel-Deko verwandelt den Familien- in einen Spuk-Park / Feuershow und Feuerwerk begeistern

Ab dem 3. Oktober verwandelt sich das Taunus Wunderland wieder in den größten Grusel-Park im Rhein-Main gebieten. Mehr als 10.000 Kürbisse, 5.000 Strohballen, 10.000 Maisstauden und jede Menge Grusel-Deko warten dann auf kleine und große Halloween-Fans. An allen Öffnungstagen im Oktober steht gespenstisch-guter Gruselspaß auf dem Programm, außerdem Kürbisschnitzen, Kinderschminken und ein abwechslungsreiches Halloween-Programm. Als besondere Highlights warten ein Grusellabyrinth, ein schaurigerSelfie-Stuhl, ein furchterregender Hexentanz am Feuer sowie ein buntes Trick-or-Treat-Programm und viele weitere Überraschungen auf die Besucher.

„Im Halloween-Monat Oktober verwandelt sich das Taunus Wunderland in einen familienfreundlichen Spuk-Park. Überall im Park sind Feuerspucker und Gruselfiguren unterwegs. Und jeder Besucher, der im Halloween-Kostüm zu uns kommt, zahlt einen vergünstigten Eintritt von nur 18,50 €. Wir freuen uns darauf, mit unseren Gästen unter Berücksichtigung der Corona-Maßnahmen die größte Halloween-Party im Rhein-Main-Gebiet zu feiern“, sagt Otto Barth, Parkdirektor des Taunus Wunderland.

Lange Halloween-Nächte – am 17., 24. & 31. Oktober gruseln wir uns bis 23:30 Uhr

An den drei letzten Samstagen im Oktober endet der Grusel-Spaß im Taunus Wunderland erst um 23:30 Uhr. In den langen Halloween-Nächten können die Besucher im Dunkeln die Achterbahn entlangsausen und nachts durch diegruseligen Themenwelten schleichen. Außerdem erwarten in diesen langen Nächten viele „Special Guests“ auf die Besucher: der Gruselgeschichten-Erzähler Andreas Krall, die Wintersteingeister, eine atemberaubende Feuershow und als Höhepunkt der langen Halloween-Nächte jeden Samstag ein spektakuläres Feuerwerk. In diesem Jahr steigt ab 21:30 Uhr zusätzlich noch die Halloween-Sound of Taunus-Party mit einzigartigen Live-Bands und Bühnen inmitten der Attraktionen.

© Pressemitteilung Taunus Wunderland, 30. September 2020

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar