AirService wertet Warteschlangen in Australien auf

(c) AirService
(c) AirService

Das Startup “AirService” wertet die Warteschlangen der australischen Parks Warner Bros. Movie World und weiteren Village Roadshows Parks auf. “AirService” bietet an per App Lebensmittel zu bestellen, ähnlich einem hierzulande bekanntem Lieferheld oder anderen Diensten.

Per AirService App in der Warteschlange bestellen

Das Angebot sieht folgendermaßen aus. Die Gäste können während des warten auf eine Attraktion per App ein Gericht bestellen, dieses wird während der Fahrt zubereitet und kann anschließend im Park Restaurant abgeholt werden. Bezahlt wird per App, sodass ein Bargeldloser Bezahlvorgang gegeben ist. Im Fall der Warner Bros. Movie World, unterstützt derzeit das Gotham City Restaurant diesen Service.

Idee kam durch Disney

Die Idee diesen Service auch in einem Freizeitpark anzubieten, kam durch ein Abend Event in einem der Disney Parks. Dort war es den Gästen möglich während einer Abendvorstellung Essen zu bestellen. Dies war die Geburtsstunde für das australische Projekt. Die Macher der App versichern, dass dies nur der Ideengeber war und deren Variante komplett bei von Grund auf für die Parks gestaltet wurde.

Für die Warner Bros. Movie World war die Einführung ein großer Erfolg und Village Roadshows plant weitere Parks damit auszustatten. Derzeit kann der Dienst in der Warner Bros. Movie World und Wet´n´Wild genutzt werden. Weitere Informationen zu dem Service, findet man auf der offiziellen Webseite.

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar