Deutsche Parks

Wild- und Freizeitpark Klotten erweitert Spielzeit der „Kleine Weltbühne“ in den Sommerferien

Spaß und gute Laune auf der „Kleine Weltbühne“ © Wild- und Freizeitpark Klotten
Spaß und gute Laune auf der „Kleine Weltbühne“ © Wild- und Freizeitpark Klotten

Der Wild- und Freizeitpark Klotten hat für die Sommerferien in Rheinland-Pfalz eine kleine Überraschung bekannt gegeben. Auf der „Kleine Weltbühne“ wird die Spielzeit groß erweitert und neue Darbietungen werden gezeigt. Insgesamt sechs Darbietungen werden bis zum Ende der Sommerferien gezeigt. Damit du einen Überblick von dem neuen Angebot bekommst, hat der Wild- und Freizeitpark Klotten eine tolle Auflistung bereitgestellt:

Geschichten aus dem „Verrückten Obstkarren“

Was ist bloß in Melli Melones Marktstand los? Kaum ist die Marktfrau Melli Melone nicht da, übernehmen ihr Huhn Hertha und Harry Hahn den Verkauf. Es gibt viel zu tun: Eine große hungrige Raupe kauft ein, Aluise Ameise will einen Ameisenhaufen mitten im Obst bauen, Rudi Rettich jodelt und backt Möhrentorte, der redende Rotkohl singt Arien und dann gibt es noch diesen lustigen Überraschungsgast: den Affen Mambo Django! Nur gut das Hertha Huhn und Harry Hahn die Kinder als Helfer haben! Ein Markttag für´s „junge Gemüse“: über gesunde Ernährung , gespielt im echten Obstkarren und mit einem Affenstarken Überraschungsgast.

Frieda Fee mit “Wünsch dir was“

Frieda Fee und Ihr Papagei versuchen die Wünsche der Kinder zu erfüllen. Mit viel Zauberei Jonglage und Unterstützung der Kinder passiert so allerhand: Könige erscheinen, Geld vermehrt sich, ein Clown taucht und auch Nieten sind zu etwas Gut.

Zauberhexe Nudeltraud

Das Wunschtuch ist verschwunden. Ein ganz wichtiges großes vierfarbiges buntes Tuch mit Glückwünschen von der Fee ist weg. Es muss wieder her. Die Kinder und Zauberhexe Nudeltraud versuchen mit hex hex hex und viel simsalabim das Tuch wieder herbei zu zaubern. Sie stellen den ganzen Koffer auf den Kopf und probieren Zauberkunststücke. Dabei finden sie Bücher und entdecken kleine Tücher mit Buchstaben und geheimnisvollen Zeichen. Die Spur zum Wunschtuch ist entdeckt…

Die Verlorene Zauberkrone

In der „Puppenkiste“ der Kleinen Weltbühne, verfolgt der KiKaKasper mit den Kindern die Spur des Räubers und in dem Märchen Die Verlorene Zauberkrone unternimmt der lustige Hund Zottel gemeinsam mit den Kindern eine Abenteuerliche Reise.

Abenteuer mit Käpt’n Karl

Heute ist es endlich soweit! Käpt’n Karl will mit seinem Segelschiff, der Santa Klara, in See stechen. Er möchte ferne Länder sehen, fremde Menschen kennen lernen, einsame Inseln entdecken und natürlich den großen Piratenschatz finden. Mit ihm fährt Hugo Maus, sein bester Freund. Hugo war noch nie auf einem Schiff und deshalb üben die beiden erst einmal, wie es ist zur See zu fahren. Plötzlich sind sie auf dem Meer und begegnen dem gefährlichen ‘Roten Piraten. Aber zum Glück sind ja die Kinder dabei, wenn die zwei Freunde auf Abenteuerreise gehen. Dabei geraten sie in einen Sturm, erleiden Schiffbruch und werden an den Strand einer einsamen Insel gespült. Ob sie schließlich auch noch den Schatz finden?

König Alfons, der Vierunddreizigste

Heute ist ein schöner Tag, denn der König ist da. König Alfons ist ein sehr guter König. Heute hat er allerdings ein kleines Problem, denn Königin Renate hat sich über Nacht in eine Kröte verwandelt. Zum Glück lernt der König die Brunnenfee Isolde kennen, die im Schlossbrunnen eine Beratungsstelle eröffnet hat. Ob sie und die Kinder dem König helfen können? Auf jeden Fall gibt es viele Überraschungen, Kunststücke und königliche Sensationen.

Quellen: Website Wild- und Freizeitpark Klotten, 04. August 2020; Facebook Klotti Park, 04. August 2020