Deutsche Parks

Legoland Deutschland: Baumeister errichten antikes Weltwunder

Kinder bauen gemeinsam mit Legosteinen und Hammer eine riesige Lego Pyramide
Gemeinsam erschaffen die Besucher des Freizeitparks ein großes Lego Bauwerk © Legoland Deutschland

Über drei Meter Kantenlänge und konstruiert aus über 600.000 LEGO Steinen: Im LEGOLAND Deutschland Resort soll die größte LEGO Pyramide der Welt entstehen. Erbauer des monumentalen Miniatur-Gebäudes sind die Gäste selbst: Während der Großen LEGO Bauaktion vom 19. August bis zur letzten Steinsetzung am 26. August eifern sie den Architekten der sagenumwobenen, ägyptischen Herrscher Cheops und Kleopatra nach, um im Günzburger Familienfreizeitpark den nächsten Bau-Rekord zu knacken.

Wie bereits im Alten Ägypten wird die LEGO Rekord Pyramide schichtweise aufgebaut. Im Eingangsbereich des Parks können die Besucher eine Woche lang ihren persönlichen „Bauziegel“ mit Mustern, Schriftzügen und Motiven gestalten. Im Gegensatz zum Baustil der heute etwa 80 bekannten ägyptischen Pyramiden gilt hier: Je bunter, desto besser! Besondere Fähigkeiten müssen die Gäste beim Nachbau des antiken Weltwunders nicht mitbringen.

„Die Bauaktionen sind immer etwas ganz besonderes, denn sie stehen für das, was uns als LEGOLAND Park ausmacht. Die Gäste erleben das Rundum LEGO Abenteuer aus gemeinsam tüfteln, bauen und staunen. Wir sind immer wieder begeistert, mit welcher Leidenschaft die Besucher ungeachtet ihres Alters bei der Sache sind“, schwärmt LEGOLAND Chefin Manuela Stone.

Magische Momente aus Tausendundeiner Nacht 

Errichtet wird die Pyramide zu Ehren des Großen LEGO Pharaos, der mit seinen fünf Metern Höhe über das neu erschaffene LAND DER PHARAONEN wacht. Hier sorgen die Attraktionen Pyramiden Rallye und Wüsten X-kursion dafür, dass die Besucher auf spannende und spielerische Art und Weise ins Alte Ägypten zurückversetzt werden.
Auf der großen Bühne der LEGO Arena geht das exotische Abenteuer weiter: In der Akrobatik-, Komik- und Flugartistik-Show „Legendary Orient“ entführen, Schlangenmenschen, tanzende Pharaonen und tollpatschige Kamele die Besucher noch bis Ende August in die magische Welt aus Tausendundeine Nacht.

© Pressemitteilung Legoland Deutschland, 14. August 2019

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250