Deutsche Parks

Neue Piratenabenteuer: Die Juni-Highlights im PLAYMOBIL-FunPark

(c) Playmobil Funpark
(c) Playmobil Funpark

Der Monat Juni steht im PLAYMOBIL-FunPark ganz im Zeichen mutiger Seeräuber und Piratinnen, denn am 8. Juni eröffnet die neugestaltete und vergrößerte Piratenwelt. Zudem dürfen sich die kleinen und großen FunPark-Gäste auf weitere tolle Highlights freuen. 

Neueröffnung der Piratenwelt

Am Samstag, 8. Juni ist es endlich so weit: Nach 9-monatigem Umbau eröffnet die neugestaltete und auf 5.300 m³ vergrößerte Piratenwelt. Ein riesiges Piratenschiff, ein gestrandetes Schiffswrack und eine geheimnisvolle Piratenlagune mit Versteck bieten abwechslungsreiche Spiel- und Klettermöglichkeiten. In echter Piratenmanier können sich die Kinder auf Schatzsuche begeben, Münzen und Edelsteine finden, die Wasserkanonen auf der Pirateninsel abfeuern oder eine Floßfahrt über den Piratensee unternehmen. 

FunPark-Maskottchen Pirat Rico lädt am Eröffnungstag zur großen Schiffstaufe ein, bei der alle Kinder eine PLAYMOBIL-Piratenfigur gratis erhalten. Außerdem gibt es den ganzen Tag über ein exklusives Piratentattoo. Vom 8. bis 10. Juni wird täglich das Musical „Captain Silberzahn“ aufgeführt und die verblüffenden Tricks eines Taschenspielers bringen kleine Seeräuber und Seeräuberinnen zum Staunen. Vom 8. bis 23. Juni können die FunPark-Besucher sich außerdem täglich als tollkühne Freibeuter schminken lassen, sich bei der spannenden Piratenrallye beweisen oder an piratenstarken Bastelaktionen teilnehmen. Hier wird aus jeder Landratte ein echter Seebär!

Großer Tag für kleine Leute

Zum Internationalen Kindertag am 1. Juni gibt es auch im FunPark besondere Aktionen. Jedes Kind erhält ein Gratis-Los für die große Tombola (solange der Vorrat reicht). Das Beste: Es gibt keine Nieten – jedes Los gewinnt! Die Kinder können sich an diesem Tag außerdem tolle Airbrush-Tattoos machen lassen und die PLAYMOBIL-MännchenMachMaschine steht bereit, um ein persönliches Andenken an den FunPark-Besuch zu kreieren.

Länger spielen beim Sonnwendfeuer

Am 21. Juni, dem längsten Tag des Jahres, bleibt der PLAYMOBIL-FunPark einmalig bis 21 Uhr geöffnet. Nach Spiel und Spaß im Park können die Besucher den Sommerabend beim großen Sonnwendfeuer an der Ritterburg und beim Stockbrotbacken ausklingen lassen.

Der PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf bei Nürnberg ist der „Do-it-Yourself-Freizeitpark“ in Deutschland. Bereits mehrfach als familienfreundlichster Themenpark ausgezeichnet, begeistert der PLAYMOBIL-FunPark in Zirndorf Familien aus nah und fern.

In dem 90.000 m² großen Areal mit PLAYMOBIL-Spielwelten im Großformat und spannenden Aktivspielplätzen sind Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren zum Spielen, Bewegen und Erleben eingeladen. Der große Indoorbereich mit überdachtem Klettergarten bietet auf insgesamt 5.000 m² auch bei schlechtem Wetter wetterfesten Spielspaß.

© Pressemitteilung Playmobil FunPark, 10. Mai 2019