Wasserparks

Suntago Water Park: Neuer riesiger Wasserpark ist eröffnet

Die tropische Oase mitten in Polen © Suntago Water Park
Die tropische Oase mitten in Polen © Suntago Water Park

Europa ist um eine Wasserpark Attraktion reicher geworden! In Polen hat kürzlich der große Wasserpark Suntago Water Park eröffnet. Der Park ist besitzt bereits zur Eröffnung eindrucksvolle Ausmaße. Diesen möchten wir Euch nun einmal näher vorstellen.

Der Suntago Water Park ist Teil des Projekts Park of Poland und befindet sich in Wręcza und ist circa 60 Kilometer von Warschau entfernt. Insgesamt gibt es drei verschiedene Bereiche in dem Wasserpark. Diese heißen “Jamango”, “Relax” und “Saunaria”. Jeder dieser Bereiche bedient verschiedene Belange der Besucher. Nun blicken wir einmal genauer in jeden einzelnen Bereich, sodass Ihr später einen tollen Überblick von dem Angebot habt.

“Jamango” ist der Inbegriff für Abenteuer im Suntago Water Park

“Jamango” ist für viele von uns wahrscheinlich der interessanteste Bereich. Hier ist die Heimat von vielen spannenden Abenteuern, welche es zu entdecken gilt. In diesem Bereich befinden sich über 2.000 Quadratmeter Pools, 3,2 Kilometer Rutschen, 400 Sonnenliegen und knapp 300 echt Palmen. Die 3,2 Kilometer teilen sich auf insgesamt 32 Wasserrutschen auf. Besonders erwähnenswert ist die Rutsche “Jungle Eclipse”, welche zur Zeit mit 320 Metern die längste Wasserrutsche in Europa ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Etwas ruhiger geht es in den insgesamt sechs Pools zu. Neben diverser Whirlpool Liegen, gibt es auch spannende Dinge wie ein Wellenbecken oder einen Lazy River zum dahintreiben. Auch kulinarisch hat “Jamango” vieles zu bieten! Unter anderem drei Restaurants, eine Saftbar und eine Pool-Bar. In den Restaurants kann man neben polnischen Spezialitäten auch Burger und die italienische Küche eintauchen.

“Relax” und “Saunaria” sorgen für viel Erholung

Viel entspannter ist der Bereich “Relax”, in der es 840 Quadratmeter Thermal Bäder, 400 echte Palmen, einen 20.000 Quadratmeter Garten und einen 34 Grad Celsius warmen Outdoor Pool gibt. Außerdem besitzt der Bereich einen eigenen Wellness und Spa Bereich, in dem es sich die Gäste des Suntago Water Park richtig gut gehen lassen können. Neben dem Outdoor Pool, gibt es noch drei Solebecken und ein Schwefelbecken. Damit man in “Relax” nicht verhungert, besitzt der Bereich auch zwei Restaurants. Eines ist ein Steak House und im anderen Restaurant werden Sushi Spezialitäten angeboten.

Der letzte Bereich im Suntago Water Park ist “Saunaria”. Dies ist, wie man unschwer erkennt, das Saunadorf des Wasserparks. Das Saunadorf besteht auf 4 Vital Becken, 2.500 Quadratmeter Fläche und acht verschiedene Saunen bzw. Dampfbäder. Die Saunen haben alle verschiedene Themen, so zum Beispiel Ägypten, Korea oder die Türkei. Aber auch interessante Themen wie Valhalla werden aufgegriffen.

Hast du Interesse bekommen den Suntago Water Park zu besuchen?

Nun haben wir Dir alle Bereich von dem Suntago Water Park vorgestellt. Falls du nun Lust hast den Wasserpark zu besuchen, haben wir noch eine kleine Preisaufstellung für dich:

Preistabelle Wochentags “Jamango” (Stand: 23. Februar 2020)

Kompletten Tag4 Stunden Aufenthalt
Erwachsene (18 bis 65 Jahre)24,00 €18,50 €
Jugendliche (16 bis 18 Jahre)24,00 €18,50 €
Kinder (bis 16 Jahre)21,00 €16,50 €
Senioren (ab 65 Jahre)21,00 €16,50 €
Körperliche Eingeschränkte Personen21,00 €16,50 €
Schwangere21,00 €16,50 €
Kinder (bis 120 cm Körpergröße)18,50 €14,00 €
Säuglinge (0 bis 3 Jahre)0,30 €0,30 €

Preistabelle Wochenende “Jamango” (Stand: 23. Februar 2020)

Kompletten Tag4 Stunden Aufenthalt
Erwachsene (18 bis 65 Jahre)25,50 €21,00 €
Jugendliche (16 bis 18 Jahre)25,50 €21,00 €
Kinder (bis 16 Jahre)23,50 €18,50 €
Senioren (ab 65 Jahre)23,50 €18,50 €
Körperliche Eingeschränkte Personen23,50 €18,50 €
Schwangere23,50 €18,50 €
Kinder (bis 120 cm Körpergröße)21,00 €16,50 €
Säuglinge (0 bis 3 Jahre)0,30 €0,30 €

Sobald Ihr auch die anderen Bereich im Suntago Water Park besuchen möchtet, könnt Ihr dafür spezielle Pakete buchen. Diese sehen dann einen “transfer” zwischen den Bereichen vor. Solltet Ihr aber spontan von “Jamango” zum Beispiel nach “Relax” wollen, wird dafür eine Gebühr von 3,50 € berechnet. Alles in allem ist es ein sehr fairer Preis für das große Angebot in dem Wasserpark. Solltet Ihr noch mehr Informationen zu dem neueröffneten Wasserpark suchen, können wir Euch die offizielle Website wärmstens ans Herz legen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Website Suntago Water Park, 23. Februar 2020