Internationale Parks

Triotech mit zwei neuen Projekten für die Jeju Shinhwa World

(c) Triotech
(c) Triotech

Triotech hat bekanntgegeben, dass sie zwei weltweit einmalige Attraktionen für den Süd Koreanischen Freizeitpark Jeju Shinhwa World entwickeln. Beide Attraktionen werden Lizenzen von TUBAn Entertainment´s Larva verwenden. Darunter die in den asiatischen Ländern beliebten Hauptfiguren “Red and Yellow”.

Bei den Attraktionen wird es sich um einen interaktiven Dark Ride, sowie eine einmalige Walkthrough Attraktion handeln. In beiden werden “Red and Yellow” die Hauptrolle spielen. Für den Süd Koreanischen Freizeitpark ist dies ein großer Fortschritt. “Die Zusammenarbeit mit TUBAn hat uns eine einzigartige IP gegeben, welche uns von den restlichen Freizeitparks im Land unterscheidet.”, sagte Rodney Johns, Project Director in der Jeju Shinhwa World.

Attraktionen thematisiert auch die Geschichte Süd Korea´s

In dem interaktiven Dark Ride, entwickelt Triotech derzeit komplett thematisierte Fahrzeuge. Die Fahrt wird von “Red and Yellow” geführt, bei der sie den Gästen die Wirbelwind Tour präsentieren. Während der Fahrt werden bekannte Schauplätze der Serie gezeigt. Außerdem werden zahlreiche Spezialeffekte in der Attraktion eingesetzt werden.

Die zweite Attraktion hingegen, wird sich vornehmlich mit historischen Themen beschäftigen. Auf eine liebevolle und interaktive Art und Weise, wird die Geschichte der Menschheit und die von Süd Korea beleuchtet. Wie bereits erwähnt, werden die beiden familienfreundlichen Figuren durch die Attraktion führen.

Triotech Attraktionen werden Teil des “Larva´s Adventure Village”

Beide Attraktionen werden im Themenbereich “Larva´s Adventure Village” sein. Der Themenpark befindet sich derzeit im Bau und soll Ende diesen Jahres eröffnen. Insgesamt wird der Park 280.000 Quadratmeter groß sein und in sieben Themenbereiche gegliedert sein.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten