Internationale Parks

Energylandia nun auch größter Wasserpark in Polen

(c) Energylandia
(c) Energylandia

Für viele ist Energylandia ein spannender Freizeitpark in Polen. Doch nun dürften auch Wasserratten Spaß an dem polnischen Freizeitpark finden. Denn Energylandia erweitet den bestehen Wasserpark mit vielen einmaligen Rutschen in Polen.

Energylandia eröffnet Wasserpark Erweiterung „Tropical Fun“

Der neue Bereich im Wasserpark heißt „Tropical Fun“ und bringt die Gäste in eine kleine tropische Themenwelt. Die neuen Rutschen kommen von der polnischen Firma PolGlass, sowie vom niederländischen Unternehmen Van Egdom.

Insgesamt fünf neue Rutschen werden im Zuge des Bereichs eröffnet. Darunter mit „Kamikaoze“eine Free Fall Rutsche, bei der den Besuchern der Boden unter den Füßen weg gezogen wird. Anschließend geht im freien Fall mit anschließend hoher Geschwindigkeit durch den Rest der Rutsche.

Zwei einmaligen Rutschen in Polen

Die beiden polnischen Neuheiten sind „Tiki Ride“ und “Exotic Fun“. „Tiki Ride“ besitzt einen großen Trichter als Element, mit multimedialen Effekten im inneren. „Exotic Fun“ hingegen besitzt eine große Half Pipe als Element, in der die Gäste mehrmals auf und ab rutschen werden.

Spannend geht es bei „Tropical Splash“ zu, einer Racing Rutsche bei der bis zu sechs Personen gegeneinander antreten. Eine weitere Neuheit ist „Aloha Glide“ eine geschlossene Reifenrutsche für bis zu zwei Personen. Zu guter Letzt eröffnet Energylandia „River Adventure“ einem Abenteuer Fluss mit verschiedenen Abzweigungen.

Unsere Partner