Deutsche Parks

Freizeit-Land Geiselwind mit sechs Neuheiten in diesem Jahr

"Boomerang" im Freizeit-Land (c) Freizeit-Land Geiselwind
(c) Freizeit-Land Geiselwind

Das Freizeit-Land Geiselwind war bereits in den vergangenen Jahren von großen Veränderungen geprägt. Dieses Credo führt der Freizeitpark auch in diesem Jahr fort. Denn gleich sechs Neuheiten plant der Park für seine Besucher zu eröffnen. Darunter ein komplett neuer Themenbereich mit Bauernhof Thematik.

„Tuki’s verrückte Farm“ der neue Familien Themenbereich im Freizeit-Land Geiselwind

Nachdem im vergangenen Jahr der Themenbereich „Drachenbucht“ entstanden ist, wird diese Saison „Tuki’s verrückte Farm“ den Park erweitern. „Tuki’s verrückte Farm“ richtet sich an Familien und wird neben spannenden Attraktionen, auch eine Indoor Spielwelt mitbringen. Die Indoor Spielwelt wird „Tuki’s Unterwasserwelt“ heißen und sich über knapp 1.000 Quadratmeter erstrecken. Mit insgesamt fünf Rutschen und einem riesigen Kletterbereich auf drei Etagen, wird es ein Spaß für die jüngeren Besucher des Parks sein.

Insgesamt wird der Bereich drei neue Attraktionen mit sich bringen. In „Häschen hupf“ sitzen die Besucher in großen knuffigen Häschen, um anschließend wild im Kreis zu hoppeln. Neu ist zudem der „Pony Hof“, einer wirklich schönen Kinderattraktion. Hierbei nehmen die Kinder Platz auf einem „Pferd“, um auf Schienen eine in die Natur eingebettete Strecke abzufahren. Natürlich handelt es sich hierbei nicht um echt Pferde, da würde der Tierschutz ja wie die Häschen im Kreis hoppeln. Zu guter letzt wird der Park noch die kleine Eisenbahn Fahrt „Verrückte Bauernhoffahrt“ eröffnen. Hier lädt das freundliche Ferkel „Tuch“ zu einer familiären Fahrt auf seinem Bauernhof ein.

„Bounty“ und ein „Magischer Garten“ runden die Neuheiten 2020 ab

Aber nicht nur für das jüngere Publikum im Freizeit-Land Geiselwind gibt es Neuheiten. Für alle mutigen unter uns, eröffnet der Freizeitpark mit „Bounty“ eine neue Schiffschaukel. Zusammen mit „Kaptain Jack“ geht es auf eine abenteuerliche Fahrt durch die versteckte Bucht des Parks.

Die letzte Neuheit ist ein „Magischer Garten“ im Themenbereich „Drachenbucht“. Zusammen mit „Meister Ling“ warten auf über 1000 Meter Wegstrecke viele geheimnisvolle Dinge auf die Besucher. Ein großes Heckenlabyrinth mit der gewissen Priese asiatischer Mystik.

Quelle: Website Freizeit-Land Geiselwind, 12. Februar 2020