Deutsche Parks

Wild- und Freizeitpark Klotten kündigt neue interaktive Familienfahrt „Kuniberts Abenteuer“ an

"Kuniberts Abenteuer" das neue interaktive Erlebnis im Wild- und Freizeitpark Klotten © Siba Gasser
"Kuniberts Abenteuer" das neue interaktive Erlebnis im Wild- und Freizeitpark Klotten © Siba Gasser

In der kommenden Saison wird es interaktiv und gruselig zugleich im Wild- und Freizeitpark Klotten. Der Freizeitpark hat eine neue interaktive Familienattraktion mit dem Namen „Kuniberts Abenteuer“ angekündigt. Die kommende Neuheit soll bereits im April 2020 eröffnet werden.

„Kuniberts Abenteuer“ ein Spaß für die ganze Familie!

„Kuniberts Abenteuer“ wird eine interaktive Familienfahrt in einer gruseligen Burg sein. Die Geschichte der Fahrt basiert auf den Ritter Kunibert, der seine Mutter beweisen muss, dass er ein mutiger Ritter ist. Dazu reist er wie seine Vorfahren in die Wildnis, um seinen Mut zu beweisen. Er darf erst nach Hause zurückkehren, wenn er seine gefährlichen Aufgaben erfüllt hat. Wovon Kunibert nichts weiß ist, dass in der Zwischenzeit all seine Geister Vorfahren eine große Willkommensparty organisieren.

Während der Fahrt erleben die Besucher das Geister Leben innerhalb der Burg. Das Ziel während der Fahrt ist es, die gesamte Burg mit Licht zu erhellen. Hierfür müssen die Besucher zusammenarbeiten und nicht wie in anderen interaktiven Fahrgeschäften gegeneinander. Insgesamt warten sieben verschiedene Szenen auf die Besucher, welche mit wunderschöner Dekoration, Schwarzlicht Malerei und lustigen Geistern bestückt sind. Besonders die finale Szene, wird einige Überraschungen für die Gäste von „Kuniberts Abenteuer“ bereit halten.

Lustige Geister erwarten die Besucher in ihrer Burg © Lagotronics Projects
Lustige Geister erwarten die Besucher in ihrer Burg © Lagotronics Projects

Die gesamte Attraktion soll bereits im April 2020 eröffnen und wird von Lagotronics Projects umgesetzt.

Quelle: Pressemitteilung Lagotronics Projects, 04. Oktober 2019

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250