Deutsche Parks

Grillen und Chillen im Freizeitpark Lochmühle

© Freizeitpark Lochmühle
© Freizeitpark Lochmühle

Ein bunter Freizeitpark, der Spiel und Spaß, Attraktion und Natur miteinander verbindet: Das ist der Freizeitpark Lochmühle. Seit nunmehr fast fünf Jahrzehnten kommen alljährlich zwischen Frühjahr und Herbst die Besucher, um in der freien Natur Spiel- und Erholungsangebote rund um das Thema Bauernhof wie auch die Bahnen und Attraktionen zu erleben.

2019 heißt es „Grillen und Chillen im Freizeitpark Lochmühle“. Der Freizeitpark bietet seinen Besuchern neben dem bewährten gastronomischen Angebot mit mehr als 40 Grillplätzen und Grillhütten ideale Möglichkeiten zum gemütlichen Beisammensein für Groß und Klein. Es bedarf vorab einer kostenlosen Reservierung. Auch die zahlreichen Picknickhütten laden zur Selbstverpflegung ein.

Diese Saison erhält die Allwetterhalle eine neue Attraktion: die neue Klettereinheit mit zwei Hochebenen und Anspruchniveaus bietet sowohl den ganz kleinen Kindern als auch den Kindern im Grundschulalter anregende Möglichkeiten ihrem Entdeckungs- und Bewegungsdrang zu begegnen. So können sie Drehwände passieren, sich durch Röhren vorarbeiten und auch Hindernisse umklettern. Das Ziel: das Erreichen der bunten Bälle unter dem Dach der Halle in vier Metern Höhe. Mit dem Indoor-Parcours ergänzt der Park seine in den letzten Jahren im Freien entstandenen Kletteranlagen: den Baumwipfelpfad im oberen Parkbereich und den Lochmill-Discoverer auf dem großen Spielplatz am Teich. Dort wird auch eine weitere Neuerung für die kleinsten Besucher des Parks bis drei Jahre geplant.

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250