Halloween @ LEGOLAND Deutschland Von Kürbisbauen bis Gruselparade – LEGOLAND feiert Geisterspektakel im LEGO Format

© Legoland Deutschland
© Legoland Deutschland

Orange und wohlgeformt, manchmal eckig, manchmal rund – das ist die Grundausstattung des diesjährigen Halloween-Festes im LEGOLAND Deutschland Resort. Tausende naturgewachsene Früchte oder handgebaute LEGO Kürbisse schmücken den Familienfreizeitpark im bayerischen Günzburg vom 13. bis 31. Oktober mit ihren prächtigen, bunten Herbstfarben. Mit witzig-schaurigen Aktionen, jeder Menge Spukgestalten, spannenden Show-Vorführungen und dem Trick-or-Treat-Haus ist im „Halloween-Land“ für jede Altersklasse die richtige Dosierung Gruselspaß dabei.

Geister-Hochburg im LAND DER RITTER

Bereits zweieinhalb Wochen vor dem Halloween-Abend, ab 13. Oktober, kommen Prinzessin Vampir und zahlreiche weitere schaurige Gesellen aus ihren Verstecken und sorgen bis zum großen Spukfinale am 31. Oktober für ein gespenstisch-schönes Halloween-Spektakel im LEGOLAND Deutschland. Tieffliegende Fledermäuse, Riesen-Spinnen und gruselige Gestalten verwandeln das LAND DER RITTER in eine Geister-Hochburg. Auch Parkdrache Olli haust hier mit seiner Blutsauger-Bande und jagt Kindern und Eltern wohlige Schauer über den Rücken, wenn sie die mächtige Ritterburg für einen Ritt auf dem wilden Feuerdrachen betreten.

Spiel um Süßes oder Saures

Gleich im Eingangsbereich des Freizeitparks wartet im Trick-or-Treat-Haus die erste Herausforderung für kleine Geisterjäger: Wer traut sich an Hexe Pimpinellas Tür und spielt mit ihr um Süßes oder Saures? Keine Angst brauchen Kids vor der riesigen LEGO Spinne zu haben. Durch einen Lähmungszauber gebannt, sitzt sie vor der großen Kutsche und bietet ein tolles Foto-Motiv für das perfekte Halloween-Erinnerungsbild.

Grusel-Deko selbst bauen

Jede Menge lustige Kürbisgeister, unheimliche Kreaturen und schaurige Überraschungen lauern am Gruselpfad, der durch den mittelalterlichen Themenbereich führt. Wer auf die sanfte Art das Fürchten erlernen will, nimmt hier einfach die kindgerechte Abzweigung. Unerschrockene folgen dem Horrorpfad mit Gänsehaut-Garantie. Im MINILAND haben sich Hunderte von gespenstischen LEGO Gestalten eingeschlichen und es sollen noch weitere dazukommen: Denn natürlich darf im LEGOLAND auch eine LEGO Bauaktion à la Halloween nicht fehlen. Zwischen LEGO Bauten des Berner Oberlandes, der Frankfurter Skyline und dem Burj Khalifa können Kinder aus Bergen von LEGO Steinen kleine Kürbisse zusammensetzen und mit ihnen das MINILAND dekorieren.

Erschreckershow und Premiere der Gruselparade

An den Wochenenden ist Grusel-Showtime auf der Burgbühne. Live mit dabei ist Tobi van Deisner, Meister der Erschrecker. In seiner Show erweckt er Totenköpfe zum Leben, lässt Finger verschwinden oder seinen Arm zersägen.
Höhepunkt des gespenstischen Treibens ist die große LEGOLAND Gruselparade am 31. Oktober. Erstmals kommen alle Schauergestalten und LEGO Bösewichte für einen Halloween-Umzug zusammen und spuken gemeinsam mit den Gästen durch den Park. Wer mutig genug ist, kann sogar mit den Werwölfen, Hexen und Vampiren zusammen das Publikum erschrecken.

Übernachten zwischen LEGO Steinen

Allein im LEGOLAND Feriendorf mit seinen thematisierten Familienzimmern in drei prächtigen Burgen, im neuen Pirateninsel Hotel und in den verschiedenen Themen-Häusern sind Besucher vor Spuk und Gespenstern sicher und können abends nach Parkschluss ganz entspannt die Restaurants und Freizeiteinrichtungen genießen.

Weitere Informationen unter www.LEGOLAND.de

© Pressemitteilung Legoland Deutschland, 05. September 2018

Chris

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.