Wasserparks

Rutschenkomplex „Banzai Pipeline“ die kommende Neuheit im Six Flags Hurricane Harbor Arlington

"Banzai Pipeline" kommt 2020 nach Hurricane Harbor © Six Flags Hurricane Harbor Arlington
"Banzai Pipeline" kommt 2020 nach Hurricane Harbor © Six Flags Hurricane Harbor Arlington

Der Wasserpark Six Flags Hurricane Harbor Arlington, eröffnet im kommenden Jahr die „Banzai Pipeline“. Der neue Rutschenkomplex besitzt insgesamt drei Rutschen, diese reichen von steilen Abfahrten bis hin zu kurvenreichen Erlebnissen. Alle Rutschabenteuer starten aus einer Höhe von rund 13 Metern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schau Dir den Trailer zu „Banzai Pipeline“ an!

Hurricane Harbor sind die Wasserparks der Six Flags Gruppe. Der Six Flags Hurricane Harbor Arlington befindet sich in der Nähe vom Six Flags Over Texas Freizeitpark und ist nicht in dessen Eintrittspreis enthalten. Ursprünglich gehörte der Wasserpark zur Wet ’n Wild Kette, bevor Six Flags den Park 1995 übernahm.

Heute hat der Wasserpark rund 24 Attraktionen für seine Besucher. Das Highlight ist zweifelsohne die Tornado Rutsche von ProSlide mit dem Namen „Tornado“, welche bereits 2004 eröffnet wurde. Hierbei rutschen die Besucher in einen überdimensionalen Trichter, um von dort die restliche Strecke zu rutschen. Auch optisch ist diese Rutsche ein richtiges Highlight. Neben den Rutschen, besitzt der Park auch ein Wellenbecken, einen Lazy River und diverse Spielelemente für die jüngeren Gäste.

Doch nun zurück in die Zukunft des Parks. Der neue Rutschenturm „Banzai Pipeline“, wird zum Start der neuen Saison 2020 offiziell eröffnen.

Quelle: Pressemitteilung Six Flags, 29. August 2019

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250