Deutsche Parks

Phantasialand in Top 10 der beliebtesten Reiseziele in Deutschland

"Chiapas" im Phantasialand (c) Christopher Hippe/ThemePark-Central.de
"Chiapas" im Phantasialand (c) Christopher Hippe/ThemePark-Central.de

Phantasialand bei ausländischen Gästen sogar beliebter als Kölner Dom

Die beliebtesten Reiseziele in Deutschland wurden gewählt und zeigen eines deutlich: In Nordrhein-Westfalen ist das Phantasialand der Besuchermagnet Nummer 1!

Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus

Jedes Jahr ermittelt die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) im Auftrag der Bundesregierung die 100 beliebtesten deutschen Reiseziele bei ausländischen Gästen. Fast 32.000 internationale Deutschlandreisende aus über 60 Ländern nahmen an der offen gestalteten Umfrage teil und wählten für das Jahr 2017 gleich zwei regionale Highlights auf die vorderen Plätze: den Kölner Dom auf den 11. Platz und, sogar noch davor, das Phantasialand auf den 8. Platz!

Phantasialand auf Platz 8 vor Kölner Dom

Vor zahlreichen klassischen Sehenswürdigkeiten ist das Phantasialand Resort für viele Deutschlandreisende eines der beliebtesten Ziele in der Bundesrepublik. In Nordrhein-Westfalen ist der Freizeitpark mit seinen beiden Hotels sogar das absolute Highlight. Als einzige regionale Destination wurde es in die Top 10 Deutschlands gewählt. Knapp gefolgt vom Kölner Dom, dem touristischen Wahrzeichen schlechthin, und weit dahinter auf Platz 31 dem Nationalpark Eifel.

Mehrfach ausgezeichnetes Gesamtangebot im Phantasialand

Als bester Freizeitpark Deutschlands (gewählt beim Parkscout Publikums Award 2017) überzeugt das Phantasialand mit innovativen, weltweit einmaligen Attraktionen und gehört mit seinen aufwendig gestalteten Themenwelten zu den anspruchsvollsten Themenparks der Welt. Seinen beiden ganzjährig geöffneten Themenhotels, das asiatische Hotel Ling Bao und das afrikanische Hotel Matamba, machen das Phantasialand Erlebnisresort zu einer immer beliebteren Kurzurlaubsdestination. Beide Hotels sind von der Bauweise bis zum außergewöhnlichen gastronomischen Angebot authentisch thematisiert und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. So wurde das Hotel Ling Bao erst kürzlich in die „Hall of Fame“ des weltweit größten Reiseportals TripAdvisor aufgenommen. Eine Auszeichnung, die nur Hotels erhalten, denen fünf Jahre in Folge das „Certificate of Excellence“ aufgrund besonders guter Gästebewertungen verliehen wurde.

Darüber hinaus bietet die unternehmenseigene Gastronomie in beiden Hotels und im Park eine einzigartige kulinarische Vielfalt höchster Qualität, die umfassend auf ihre umgebenden Themenwelten abgestimmt ist. Abgerundet wird das touristische Angebot mit vielfältigen maßgeschneiderten Businessevents in einzigartigen Locations und Abendveranstaltungen, darunter Fantissima als erfolgreichste Dinnershow Deutschlands.

Phantasialand-Resort stärkt den Tourismus in NRW entscheidend

Mit diesem vielschichtigen Gesamtangebot bietet das Phantasialand einen touristischen Mehrwert wie kein zweites Reiseziel in der Region und stärkt den Tourismus in Nordrhein-Westfalen entscheidend. Das bestätigen auch die Übernachtungszahlen des Phantasialand Resorts: Allein die Anzahl der Übernachtungsgäste aus den BeNeLux-Ländern erfuhr im Jahr 2017 eine Steigerung um insgesamt 31 %. Das Ergebnis der Umfrage der DZT, die seit über 60 Jahren im Auftrag der Regierung für Deutschland als Reiseland wirbt, macht es amtlich: Das Phantasialand ist nicht nur in der Wertschätzung der internationalen Gäste top, es ist sogar die wichtigste Urlaubsdestination in Nordrhein-Westfalen. Eine absolute Reiseempfehlung, gerade vor den bevorstehenden Sommerferien – nicht nur für ausländische Gäste!

(c) Pressemitteilung Phantasialand, 25. Juni 2018