Deutsche Parks

Playmobil-FunPark knackt erstmals die 900.000 Besucher-Marke

Auf gehts in die Playmobil Ritterburg (c) Playmobil FunPark
Auf gehts in die Playmobil Ritterburg (c) Playmobil FunPark

Erstmalig seit seiner Eröffnung konnte der PLAYMOBIL-FunPark in diesem Jahr mehr als 900.000 Besucher begrüßen. Ein neuer Rekord, der die Spitzenergebnisse der letzten beiden Jahre nochmals überragt. Neben dem einzigartigen Konzept des Parks „Spielen, Bewegen, Erleben“ hat vor allem die neue Attraktion „Zauberhaftes Feenland“ dazu beigetragen, dass von Ende März bis November Familien aus Nah und Fern in den Park strömten.

Start der Wintersaison – Eislauf-Action im FunPark

Mit diesem erfreulichen Ergebnis ist das FunPark-Jahr aber noch lange nicht zu Ende. Auch wenn der Außenbereich inzwischen geschlossen ist, geht der Spielspaß beim Winterzauber im HOB-Center weiter. Ganz neu in diesem Jahr ist die 190 m² große, überdachte Eisfläche, auf der alle FunPark-Gäste nach Herzenslust ihre Runden drehen können. Bei der Eisdisco jeden Samstag von 15 bis 18 Uhr können die FunPark-Gäste zusammen mit den PLAYMOBIL-Maskottchen das Eis rocken. Jetzt vormerken: Skaten mit Lisa! Am Samstag, den 8. Dezember, besucht Lisa Mai, die Moderatorin aus der Flo Kerschner Show bei Hit Radio N1, ab 15 Uhr die neue Eislaufbahn.

Bis zum 10. März 2019 haben das HOB-Center und die Eislauffläche jeden Tag von 10 bis 18 Uhr geöffnet und bieten aktives Spielvergnügen bei jedem Wetter. Die Kinder können viele PLAYMOBIL-Spielwelten entdecken oder sich an den verschiedenen Türmen, Hängebrücken und Rutschen des Indoor-Klettergartens austoben. Zudem ist während der gesamten Wintersaison ein abwechslungsreiches Mitmachprogramm geboten: Ob Weihnachtsbäckerei oder Märchenkiste, Zumba für Kids oder Windelrocker-Tag – hier ist für jeden etwas dabei!

© Pressemitteilung Playmobil FunPark, 03. Dezember 2018

Werbung

Unsere Partner