Deutsche Parks

Schloss Dankern investiert in einen neuen Themenbereich samt Achterbahn

(c) Schloss Dankern
(c) Schloss Dankern

Schloss Dankern investiert rund 4 Millionen Euro in einen mittelalterlichen Themenbereich. Geplante Eröffnung des Bereichs, wird leider erst zum Ende der Saison 2017 sein.

„Tube Coaster“ wird das neue Highlight im Freizeitzentrum Schloss Dankern

Das Layout der kommenden Achterbahn von abc rides (c) Schloss Dankern
Das Layout der kommenden Achterbahn von abc rides (c) Schloss Dankern

Neben einer schönen Thematiserung, wird der Bereich einen so genannten „Tube Coaster“ haben. Die Fahrzeuge werden aus 14 Metern Höhe, die circa 350 Meter lange Strecke zurücklegen. Dabei wird eine maximale Geschwindigkeit von 50 km/h erreicht. Besonders ist bei diesem Achterbahntyp, dass die Gäste am höchsten Punkt in die Wagen einsteigen. Geliefert wird die Bahn von abc rides und Personen ab 1,10 Meter Körpergröße dürfen die Bahn fahren.

Themenbereich wird mehr bieten

So wird der Themenbereich fertig aussehen (c) Schloss Dankern
So wird der Themenbereich fertig aussehen (c) Schloss Dankern

Neben der Achterbahn, soll es in dem Themenbereich weitere Dinge zum Erleben geben. Worum es sich dabei handeln wird, möchte der Park zum jetzigen Zeitpunkt nichts verraten. Optischer Blickfang wird im Bereich ein rund 23 Meter hoher Turm. Dieser wird auch die Station der kommenden Achterbahn beherbergen.

Mit der gesamten Erweiterung erhofft sich der Park, eine größere Zielgruppe an Tagesbesucher zu erreichen. Außerdem soll das Angebot für Übernachtungsgäste erweitert werden.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten