Internationale Parks

Tivoli Friheden eröffnet 2020 neue Attraktion „Himmelrum“

So wird "Himmelrum" bei Fahrt fertig aussehen. © Tivoli Friheden
So wird "Himmelrum" bei Fahrt fertig aussehen. © Tivoli Friheden

Tivoli Friheden eröffnet in der kommenden Saison die Überkopfattraktion „Himmelrum“. Hierbei handelt es sich um einen Loop Fighter von Technical Park. Während der Fahrt pendeln die Besucher auf bis zu 24,5 Meter, um dort mehrmals Überschläge zu erleben. Letztendlich handelt es sich um eine Schiffschaukel, welche Überschläge macht. Zudem drehen sich die Gondeln auch noch, wodurch ein ganz spezielles Fahrgefühl entsteht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Während der Fahrt wirken bis zu 4,5 g auf die Besucher. Außerdem haben die Gondeln keinen Boden, wodurch die Beine frei umher baumeln können. Insgesamt kann „Himmelrum“ bis zu 16 Personen mit auf eine Fahrt nehmen. Aufgrund dem  intensiven Fahrgefühl, ist es Besuchern mit einer Körpergröße von 1,40 Meter erst gestattet „Himmelrum“ zu fahren.

Der dänische Freizeitpark Tivoli Friheden plant die Neuheit bereits im April 2020 zu eröffnen.

Quelle: Webseite Tivoli Friheden, 20. Dezember 2019