Internationale Parks

Tokyo Disney Sea eröffnet „Nemo and Friends SeaRider“ am 12. Mai

(c) Tokyo Disney Sea
(c) Tokyo Disney Sea

Nemo ersetzt „Storm Rider“ in Tokyo Disney Sea

Nicht nur die amerikanischen Disney Parks erhalten eine Neuheit in diesem Jahr. Auch Tokyo Disney Sea eröffnet mit „Nemo and Friends SeaRider“ eine neue Attraktion. Wie „Guardians of the Galaxy: Mission Breakout“, ist „Nemo and Friends SeaRider“ eine alte Attraktion komplett neu umgestaltet. Während es bei den „Guardians of the Galaxy“ der „Tower of Terror“ war, ist es bei Nemo die alte 4D Show „Storm Rider“.

(c) Tokyo Disney Sea
(c) Tokyo Disney Sea

In der Attraktion erleben die Besucher ein wildes Abenteuer durch den Ozean. Geführt wird der Film von den beiden bekannten Fischen Nemo und Dory. Damit die Besucher Teil des Abenteuers werden können, steigen sie im Marine Life Institute in ein fischförmiges Uboot. Dank der neu entwickelten Substanz „Chidiminimum“, wird das Uboot auf die Größe von den beiden Fischen geschrumpft.

Die Fahrt dauert insgesamt fünf Minuten. Insgesamt gibt es zwei Vorführräume, jeder von ihnen kann bis zu 122 Personen fassen. Eröffnen wird die Attraktion am 12. Mai 2017 im Themenbereich „Port Discovery“

Sicher dir jetzt günstige Tickets für Tokyo DisneySea!

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten