Internationale Parks

Universal Orlando verrät Details zur Jimmy Fallon Attraktion

Die Universal Studios Orlando, haben einige Details zu der Neuheit „Race through New York Starring Jimmy Fallon“ bekannt gegeben. In dem ehemaligen Twister Gebäude entsteht die Attraktion und soll in der kommenden Saison eröffnen.

Jimmy Fallon die Hauptfigur

Beim Rennen durch New York, ist der US Moderator Jimmy Fallon zweifelslos die Hauptfigur. Jedoch werden auch bekannte Figuren aus seiner „Tonight Show“ auftauchen. Unter anderem Sara aus „Ew“ und „Tonight Show“ Sprecher Steve Higgins. Für die musikalische Untermalung sind natürlich „The Roots“ zuständig, welche die Showband in der Sendung sind. Auch in der Pre-Show werden bekannte Szenen aus den „Lip Sync Battles“ gezeigt oder eine Live Darbietung der Ragtime Gals.

So soll "Race through New York Starring Jimmy Fallon" später aussehen (c) Universal Studios Orlando
So soll „Race through New York Starring Jimmy Fallon“ später aussehen (c) Universal Studios Orlando

Keine klassische Simulator Fahrt

Hinter der Attraktion verbirgt sich ein flying theater, wie es auch derzeit im Europa Park unter dem Namen „Project V“ entsteht. Die Universal Variante, wovon der Hersteller nicht bekannt ist, wird insgesamt 72 Personen fassen können. Die Fahrt beginnt aus dem berühmten Studio hinaus auf New Yorks Straßen. Anschließend werden diverse bekannte Stellen von New York City angefahren und der bekannte US Moderator dient als Guide durch die Stadt.

 

 

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten