Wasserparks

Virtual Reality-Schnorcheln in der Therme Erding

Auch unter Wasser in eine andere Welt eintauchen. Dies gelingt mit dem VR-Schnorcheln in der Therme Erding © Therme Erding
Auch unter Wasser in eine andere Welt eintauchen. Dies gelingt mit dem VR-Schnorcheln in der Therme Erding © Therme Erding

Bereits im Dezember vergangenen Jahres konnten die Gäste der größten Therme der Welt, der Therme Erding, eine echte Neuheit testen: DIVR ist die weltweit erste Virtual Reality-Schnorchelattraktion – eine unglaubliche Erfahrung für alle Sinne. „Die Besucher waren völlig begeistert von diesem einzigartigen Erlebnis, weshalb wir das Schnorchelabenteuer für alle VR-Fans im Juli und August erneut anbieten.“, so Franziska Schmid, Assistenz der Geschäftsleitung des Wellenbads.

Was ist DIVR?

Beim VR-Snorkling lassen sich die Gäste auf eine spannende Reise durch die Weltmeere mitnehmen. Inmitten von atemberaubenden Korallenriffen, Schiffwracks und Unterwasser-Höhlen erforschen die Besucher exotische Plätze – und das in der Therme Erding! Beim gemeinsamen Schwimmen mit Schildkröten, bunten Fischen und Hammerhaien lauscht man nicht nur beruhigenden Meeresklängen, sondern sogar eindrucksvollen Walgesängen. Hier entdecken die Gäste eine Welt, die man bisher nur an abgelegenen Taucherspots erkunden konnte. Sich frei und schwerelos fühlen, das Gefühl für Raum und Zeit verlieren und eine unbekannte Umgebung kennenlernen, die endlos erscheint… – das ist DIVR!

Und so funktioniert´s: Von einem Schwimmgürtel gehalten, treiben die Besucher an der Wasseroberfläche des Außenbeckens und tragen dabei ein Schnorchel-Set mit Virtual Reality-Funktion und Musik-Begleitung. Beim Untertauchen entfaltet die VR-Expedition ihre volle Wirkung: Die Brille ermöglicht eine 360°-Rundumsicht, durch die man die faszinierende Unterwasserwelt in ihrer ganzen Vielfalt spüren kann.

Das patentierte VR-System wurde von den Unternehmen Ballast und wiegand.waterrides entwickelt. Neben der Ocean World, die im Sommer in der Therme Erding angeboten wird, gibt es bald schon eine galaktische Space World, die schon jetzt Lust auf weitere VR-Abenteuer macht.

Alles Wichtige zu den VR-Snorkling-Wochen auf einen Blick:

Anmeldung: Am Besuchstag vor Ort beim Baywatch Team am Aufsichtshäuschen beim Crazy River (Außenbereich Wellenbad)

Wann: Mo., 1. Juli bis Sa., 31. August; tägl. 11.00-14.00 Uhr und 16.00-19.00 Uhr*

Wo: Wellenbad-Außenbecken

Dauer: 5 Minuten

Kosten: 5 Euro pro Person

Altersbeschränkung: ab 8 Jahre

Hinweis: Teilnehmerzahl begrenzt: first come – first dive

*12. Juli und 26. Juli: 10 Uhr bis 13 Uhr; 13. Juli, 14. Juli, 27. Juli, 3. August und 10. August: 10 Uhr bis 12 Uhr

Neben dem Schnorchel-Erlebnis warten im Sommerparadies Therme Erding jede Menge weitere Attraktionen auf die Urlaubshungrigen: Ob Action pur auf der Außenrutsche The Big Wave, Badespaß in türkis-glitzernden WellenThermalheilbaden unter freiem Himmel oder Relaxen in den Wellnesswelten ab 16 Jahren (z. T. textilfrei) – die unvergleichlichen Angebote für alle Altersklassen und Bedürfnisse lassen keine Wünsche offen.

© Pressemitteilung Therme Erding, 26. Juni 2019