Wasserparks

Abkühlung gefällig? Bellewaerde Aquapark öffnet am 01. Juli seine Tore

Bereits von außen erkennt man des Stil des Bades. Naturbelassen und schlicht, beschreibt den Wasserpark sehr gut. © Bellewaerde Aquapark
Natürliche Materialien und ein ruhiges Erscheinungsbild. So sieht der Wasserpark von außen aus. © Bellewaerde Aquapark

Am kommenden Montag, öffnet der Bellewaerde Aquapark endlich seine Tore. Somit steht die Eröffnung der größten Einzelinvestition des Freizeitparks Bellewaerde nichts mehr im Wege. Doch was bietet das 17 Millionen Euro teure Projekt?

Bellewaerde Aquapark bietet Wasserspass für Groß und Klein

Der Bellewaerde Aquapark ist ein Gesamterlebnis für die gesamte Familie. Dies spiegelt sich besonders im Angebot des Wasserparks mit seinen zahlreichen Attraktionen wieder. Egal ob eine Spiellandschaft für die kleinsten oder rasante Rutschen für die mutigen Gäste. Einem erlebnisreichen Tag im Wasserpark steht nichts mehr im Wege.

So können sich die jüngeren Gäste auf der Wasserspiel Landschaft „Junior Explorer“ nach Herzenslust austoben. Dabei gilt es ein großes Entdeckerboot zu erkunden, welches zahlreiche Wassereffekte in sich birgt. Außerdem wartet das „Aqua Fort“ auf die Kinder, einem großen Wasserspielplatz mit vielen Spielelementen. Das Highlight wird allerdings der riesige Eimer sein, der hin und wieder Unmengen an Wasser auskippt. Zu guter letzte, gibt es eine Kletterwand zu erklimmen und im Aquarium viele exotische Fische zu bewundern. Zu guter Letzt gibt es noch den „Bambino Strand“, einem speziellen Bereich für Nichtschwimmer. Dort gibt es neben einem Planschbecken, auch einen Spielbereich für die ganz kleinen Wasserratten.

Währenddessen die Kinder spielen oder auf Entdeckungstour durch das Bad sind, hat der Bellewaerde Aquapark auch an die Eltern gedacht. Wer nicht mitspielen möchte oder einfach mal eine Pause benötigt, kann sich auf einer der zahlreichen Liegen ausruhen. Apropos ausruhen! Wellness wird im Wasserpark auch groß geschrieben. Neben den besagt Sonnenliegen, bietet der Park auch diverse Jacuzzi und Saunen an.

Oder einfach in dem Lazyriver entspannen und die Seele baumeln lassen. Dieser schlängelt sich fast durch den gesamten Wasserpark hindurch.

Zahlreiche Rutschen für den ultimativen Spaß!

Was wäre ein Wasserpark ohne Rutschen? Wahrscheinlich eine äußerst langweilige Geschichte! Deshalb besitzt der Bellewaerde Wasserpark drei große und mehrere kleinere Rutschen. Die Highlights sind die 105 Meter lange Racing Rutsche „Splash Cash“, bei der zwei Besucher gegeneinander antreten. Oder das „Aquaventure“, welches in einem riesigen Blatt mündet.  Insgesamt ist die Rutsche 117 Meter lang und kann von bis zu vier Personen in einem Reifen gerutscht werden. Diese Rutschen kommen von dem deutschen Hersteller wiegand.waterrides. Welche zuletzt die Weltneuheit „Slide Coaster“ vorgestellt haben.

Ein Blick auf die drei rasanten Rutschen im Bellewaerde Aquapark © wiegand.waterrides
Ein Blick auf die drei rasanten Rutschen im Bellewaerde Aquapark © wiegand.waterrides

Für die jungen oder nicht ganz mutigen Gäste, bietet der Wasserpark auch zahlreiche kleinere Rutschen an. Diese werden zum größten Teil auf die Wasserspielplätze verteilt sein. 

Interessant ist, dass die Reifen der Rutsche bei allen Anlagen per Transportsystem auf den höchsten Punkt gebracht werden. Dadurch verspricht sich Bellewaerden einen größeren Komfort für die Besucher. Außerdem wurde die gesamte Halle mit Schalldämmplatten ausgerüstet, damit es keinen Ohrenbetäubenden Lärm an vollen Besuchertagen gibt. 

Kulinarisch gut versorgt!

An warmen Tagen, lädt der üppig gestaltete Gartenbereich zum Entspannen ein. Dort befindet sich zudem eine große Terrasse auf der man sich das ein oder andere kalte Getränk gönnen kann. Für den großen Hunger begrüßt das „Aqua Bistro“ gedacht. Dort gibt es klassische Gerichte, wie Pasta und Fleischgerichte, sowie ein Dessert Buffet.

Naaa? Konnten wir dein Interesse für den Bellewaerde Aquapark wecken? Ab dem 01. Juni 2019 öffnet der Wasserpark am Freizeitpark Bellewaerde seine Tore. Weitere Informationen, wie die Eintrittspreise, findest du auf der offiziellen Webseite des Parks.

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250