Internationale Parks

Bakken startet am 23. November in die Wintersaison

© Bakken
© Bakken

Bakken startet ab dem 23. November in die Wintersaison 2018 und dies erst zum zweiten Mal in seiner 435 jährigen Geschichte. Die kommenden fünf Wochenenden bietet der Freizeitpark ein festlichen Weihnachtsfest mit einem Weihnachtsmarkt, Glühwein und toller Dekoration.

Bakken verwandelt sich in der Weihnachtszeit zu einem wunderschönen und urigen Ort. Neben eine festlichen Beleuchtung, sorgt ein Weihnachtsmarkt mit dänischem Weihnachtsessen für tolle Stimmung. Der besagte Weihnachtsmarkt wird 24 verschiedene Stände haben, die Delikatessen und tolle Dekorationsartikel verkaufen werden.

Natürlich können die jüngeren Besucher, den Weihnachtsmann höchstpersönlich in Bakken antreffen. In seinem kleinen Haus, nimmt er wohlwollend die Wunschzettel der Kinder entgegen. Vielleicht erfüllen sich sogar die ein oder anderen Wünsche. Damit noch mehr Stimmung zur Weihnachtszeit aufkommt, laufen Sänger durch den Park, die weiter zur festlichen Stimmung beitragen werden.

Neben dem Weihnachtsmarkt, haben auch zahlreiche Attraktionen von Bakken geöffnet. Darunter auch die bekannte Holzachterbahn „Rutschbahnen“, die im Jahr 1932 eröffnet wurde. Auch das im späten 18 Jahrhundert eröffnete Pferdekarussell, wird während der Veranstaltung geöffnet sein.

Weihnachten in Bakken findet vom 23. November bis zum 22. Dezember 2018 statt. Der Park hat an Freitagen von 14 bis 21 Uhr geöffnet, an Samstagen von 12 bis 21 Uhr und Sonntags von 12 bis 18 Uhr. Die Restaurants, Bars und Pubs haben jedoch bis Mitternacht geöffnet.

Quelle: Pressemitteilung Bakken, 06. November 2018

Erfahre alles über die Wintersaison 2018 der Freizeitparks! Komm mit auf unser neues Portal!

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250