ThemePark-Central.de

Bobbejaanland schließt Wasserbahn „Indiana River“ für Umgestaltung

"Indiana River" im Bobbejaanland © ThemePark-Central.de / Christopher Hippe
"Indiana River" im Bobbejaanland © ThemePark-Central.de / Christopher Hippe

Das Bobbejaanland hat am 06. November 2022 die 30 Jahre alte Indoor-Wasserbahn „Indiana River“ geschlossen. Aus dem Park verschwinden wird die Attraktion jedoch nicht. Im kommenden Jahr findet eine große Umgestaltung der Intamin Wasserbahn statt. Dann wird aus der Indianer Thematik ein Vulkan Erlebnis.

1992 wurde der „Indiana River“ im Bobbejaanland offiziell eröffnet. 30 Jahre später wird die beliebte Wasser-Attraktion im belgischen Freizeitpark komplett umgestaltet. Dies gab das Bobbejaanland Anfang September 2022 offiziell bekannt. In Zukunft werden wir auf eine Expeditionstour gehen, welche sich um einen mysteriösen Vulkan drehen wird. Hört sich bekannt an, oder? Eine ähnliche Thematik besitzt ebenfalls das Virtual Reality Erlebnis „Mount Mara“.

"Indiana River" im Bobbejaanland © ThemePark-Central.de / Christopher Hippe
„Indiana River“ im Bobbejaanland © ThemePark-Central.de / Christopher Hippe

„Mystery Volcano“ setzt sich gegen „Mystery Factory“ und „Mystery Arena“ durch

Da es sich bei der Umgestaltung um ein aufwändiges Projekt handelt, wird der ehemalige „Indiana River“ für den Anfang der Saison 2023 geschlossen bleiben. Laut Park soll die Neueröffnung im Sommer stattfinden. Neben dem Innenbereich wird sich auch die Außengestaltung maßgeblich verändern. Für die Umgestaltung zeigt sich das belgische Unternehmen KCC Entertainment Design verantwortlich. Bevor die Wahl auf „Mystery Volcano“ gefallen ist, gab es noch weitere Ideen mit den Namen „Mystery Factory“ und „Mystery Arena“ (Mittelalter Thematik). Das Gewinner Konzept haben wir auch für dich. Darauf siehst du den Ausgang der Wasserattraktion mit dem umgestalteten Vorplatz:

Konzept "Mystery Volcano" für den Indiana River Quelle: BobFans
Konzept „Mystery Volcano“ Quelle: BobFans

„Indiana River“ Nachfolger soll weltweit beste Wasserbahn werden

Das Bobbejaanland hat mit dem „Indiana River“ Nachfolger einiges vor! Während der Streckenverlauf gleich bleibt, soll die kommende Umgestaltung so gut werden, dass man von einer Auszeichnung der „Besten Wasserbahn der Welt“ träumt. Ob dieses große Ziel erreicht werden kann, werden wir ab Sommer 2023 selbst bewerten können.

Technische Daten

Eröffnung22. Mai 1992
Schließung06. November 2022
HerstellerIntamin
Länge420 Meter
Höhe10 Meter
Anzahl Abfahrten3
Personen pro Boot4
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quellen: BobFans, 10. September 2022; DarkRide DataBase, 25. Oktober 2022; EWRDB; 06. November 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar