Internationale Parks

Connyland plant neuartige Themenfahrt für 2020

Die Achterbahn "Cobra" im Conny-Land (c) Conny-Land
(c) Conny-Land

Das Connyland wird zusammen mit Ride Engineers Switzerland im Jahr 2020, eine vertikale und neuartige Themenfahrt eröffnen. Die Attraktion soll interaktiv werden und ein einmaliges Erlebnis bieten. Für das Connyland ist dies die größte Einzelinvestition in der Geschichte des Freizeitparks.

Neben der ungewöhnlichen Art und Weise eine Themenfahrt vertikal zu errichten, sei das Story Telling eine immens wichtige Rolle übernehmen. Wie genau die Fahrt später aussehen soll, wurde noch nicht verraten. Denn wie bei einer herkömmlichen Themenfahrt auch, soll es diverse Szene während der Fahrt geben.

Neuheit im Connyland setzt auf Story Telling

Einen kleinen Einblick in die Geschichte der Fahrt, wofür Farmed Attraction Development verantwortlich ist, wurde schon gegeben. Ein verrückter Professor hat es geschafft mit einer Erfindung der Schwerkraft zu entfliehen. Diese Erfindung möchte er den Besuchern des Freizeitparks stolz präsentieren. Wie so oft, kommt es zu einem Zwischenfall und eine spannende Fahrt beginnt.

Sobald es neue Bilder oder Informationen zu dieser spannenden Attraktion gibt, erfahrt Ihr es bei uns sofort. Wir freuen uns bereits jetzt, auf die Saison 2020 im Connyland.

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250