Internationale Parks

Didiland kündigt Kinderattraktion „Duck Family“ als Neuheit 2020 an

"Le Rafting" (c) Didiland
"Le Rafting" (c) Didiland

Der französische Freizeitpark Didiland, wird im kommenden Jahr die Neuheit „Duck Family“ eröffnen. Dabei handelt es sich um ein kleines Rundfahrgeschäft für die jüngeren Besucher des Parks.

Viele Informationen zu der Neuheit 2020 gibt es tatsächlich noch nicht. Denn bislang präsentiert der Freizeitpark nur ein kleines Vorschaubild auf dessen Webseite. Das Bild zeigt farbenfrohe Enten, in denen die Besucher ihre Runden drehen werden.

„Duck Family“ folgt auf Zirkus Revue und Riesenrad

Demnach folgt die „Duck Family“ auf die Riesenrad Neuheit aus dem vergangenen Jahr. Denn zur Saison 2019, wurde im Park ein 20 Meter hohes Riesenrad eröffnet. Die Gondeln sind wie Heißluftballons gestaltet und haben ein entsprechend offenes Design. Neben dem Riesenrad, wurde zudem eine neue Zirkus Show mit dem Namen „Dumas Revient“ gezeigt.

Die Neuheit der Saison 2019 im Didiland. © Didiland
Die Neuheit der Saison 2019 im Didiland. © Didiland

Didiland erweitert das Angebot stetig

Das Didiland hat in den vergangenen Jahres bereits zahlreiche Neuheiten präsentiert. So zum Beispiel eine neue Wasserbahn oder ein Apollo Sidecar, welches auch im Potts Park zu finden ist. Hierbei sitzen die Besucher in Motorrädern, welche mittels Lenkrad den Neigungswinkel der Fahrt verändern können. Durch die freiwerdenden Fliehkräfte entstehen schwungvolle Bewegungen der Motorräder. 

Die neue Saison im französischen Freizeitpark startet am 10. April 2020 um 10:30 Uhr. Anschließend hat der Park bis zum 27. September 2020 geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten und Schließtagen findet Ihr auf der offiziellen Webseite des Parks. Jetzt stellt Ihr euch vielleicht die Frage, wie teuer ein Besuch um Didiland ist. Kinder bis 11 Jahre zahlen 19,50 € und Erwachsene 21,00 € für einen erlebnisreiches Tag im Freizeitpark.

Quelle: Webseite Didiland, 02. Dezember 2019

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250