Internationale Parks

Disneyland Paris gibt Einblick auf die kommenden Neuheiten

(c) Disney / Disneyland Paris
(c) Disney / Disneyland Paris

Das Disneyland Paris hat am 10. September einen kleinen Sneak Peak auf die kommenden Neuheiten im Freizeitpark gegeben. Wir geben Euch einen kleinen Einblick auf die kommenden Disneyland Paris Neuheiten.

Es wird einiges im Disneyland Paris in den kommenden Jahren passieren. So wird es mehrere neue Themenbereich geben, sowie ein umgestaltetes Hotel rund um die Marvel Helden. Ebenso erhalten die Marvel Superhelden einen eigenen Themenbereich mit dem „Avengers Campus“. Zusätzlich kommt 2020 ein gänzlich neuer Themenbereich um die erfolgreichen „Frozen“ Filmen. Macht Euch auf zahlreiche spannende Infos gefasst.

Übernachten in „Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel“

Bald werden Besucher in der Lage sein in „Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel“ übernachten zu können. Neben einem etwas sperrigen und nach unserem Geschmack zu langem Namen, dreht sich alles um das Marvel Universum. Das Hotel ist inspiriert von der New York art gallery und huldigt zahlreiche Zeichner der Comics.

Das Hotel wird im Sommer 2020 eröffnen und das erste Hotel mit Marvel Thematik sein. Außerdem wird das „Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel“ die weltweit größte Marvel Sammlung an Artworks in sich haben. Ziemlich cool oder?

Disneyland Paris hat mit über 50 Künstlern zusammen gearbeitet, um mehr als 300 Exponate präsentierten zu können. Die Exponate gehen von Comic Buch Cover über Postern bis hin zu originalen Storyboards.

Alle Zimmer im Hotel werden ein modernes Interieur haben, hierbei sind die Superhelden wie Iron Man, Spider-Man oder die Avengers durchaus dezent wieder zu finden.

Mehrere Restaurants in „Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel“

Damit die Gäste des Hauses nicht verhungern müssen, besitzt das Hotel mehrere Restaurants und Bars. Im „Manhattan Restaurant“ können italienische Speisen zu sich genommen werden. Das Besondere hierbei ist, dass der Superheld Thor in dem Restaurant zu finden sein wird. Das zweite Restaurant ist das „Downtown Restaurant“, in dem es typische amerikanische Gerichte geben wird. Ein kleines Highlight hierbei ist eine offene Küche, wodurch die Besucher ihr Essen bei der Zubereitung sehen können.

Um einen erlebnisreichen Tag ausklingen lassen zu können, wird das Hotel zwei Bars haben. Zum einen die „Skyline Bar“, einer typischen New Yorker Martini Bar, und der „Lounge Bar“, eine Manhattan Style Loft Bar.

Einiges zu Erleben im kommenden Hotel

Sollte man mal keine Lust auf das Disneyland Paris haben, hat das „Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel“ einige Angebote parat. Unter anderem den „Metro Pool“ einem Indoor- und Outdoor Pool Komplex mit einer Sauna und Whirlpool. Sportlich geht es im „Metro Health Club“, einem Fitnessstudio mit diversen Möglichkeiten für Outdoor Aktivitäten.

Interessant ist auch das „Marvel Design Studio“ in dem Kinder die Geschichte rund um Marvel kennen lernen. Außerdem lernen sie wie man die größten Marvel Superhelden zeichnen kann. Eine ziemlich spannende Geschichte für die jüngeren Gäste des Hotels.

Solltet Ihr nun Interesse an einer Übernachtung im „Disney’s Hotel New York – The Art of Marvel“ haben, starten die Buchungen am 05. November 2019. Wie bereits erwähnt, eröffnet das Hotel im Sommer 2020.

Superhelden brauchen Euch im „Avengers Campus“

Wie bereits angekündigt, kommt der Themenbereich „Avengers Campus“ in den Walt Disney Studios Park. Er ist Teil eines mehrjährigen Expansionsplan der Studios, welcher auch einen „Frozen“ und „Star Wars“ Themenbereich vorsieht. Der „Avengers Campus“ hingegen, soll bereits 2021 offiziell eröffnen.

Der Themenbereich wird ein imersives Erlebnis ins Marvel Universum. Die Avengers haben in allen Disney Parks weltweit die Campus installiert, um Hilfe von den Besuchern zu bekommen. Ein Highlight im Disneyland Paris wird eine Themenfahrt rund um Spider-Man. In dem die Besucher die Gabe des schießen von Spinnennetzen bekommen.

Alle „Frozen“ Neuheiten im Disneyland Paris

Eine der beliebtesten Disney Geschichten, kommt in das Disneyland Paris. „Frozen“ wird neben einem eigenen Themenbereich, auch die „Frozen Celebration“ und die Show „Frozen: A Musical Invitation“ in den Park bringen.

„Frozen Celebration“ vom 11. Januar bis 03. Mai 2020

Vom 11. Januar bis zum 03. Mai 2020 findet die „Frozen Celebration“ statt. Das Event bringt eine komplett neue Show mit sich, welche vier Mal am Tag stattfinden wird. Hierbei sind die Filmstars Anna, Elsa, Kristoff, Olaf und Sven natürlich mit von der Partie.

Außerdem wird es ein spezielles vom Film inspiriertem Gastro Angebot geben. Abgerundet wird die „Frozen Celebration“ mit speziellen Merchandise Artikeln rund um „Frozen“.

„Frozen: A Musical Invitation“

Ein komplett neues interaktives Abenteuer kommt in die Walt Disney Studios im November 2019. Die Besucher besuchen das Königreich Arendelle, wo sie zum spielen und interagieren mit den „Frozen“ Figuren eingeladen werden. Zudem kann man Olaf ein schickes Erinnerungsbild gemacht werden.

Komplett neuer „Frozen“ Themenbereich kommt ins Disneyland Paris

In den kommenden Jahren werden die Walt Disney Studios einen eigenen „Frozen“ Themenbereich bekommen. Wie das gezeigte Artwork bereits zeigt, wird der Bereich einfach wundervoll. Ein komplett neuer See entsteht, sowie eine Attraktion, welche die Besucher zum Zentrum des Königreichs bringen.

Der Themenbereich wird zudem einige Character Encounter, ein neues Restaurant und einen neuen Shop besitzen. Mit Sicherheit dürfen wir uns bereits jetzt auf einen unglaublich hübschen Themenbereich freuen, auch die mit denen Filmen nichts anfangen können.

Wunderschön wird der „Frozen“ Themenbereich im Disneyland Paris © Disney

Interaktive Familienshow Neu 2020 im Disneyland Paris

Etwas näher von heute, wird eine neue interaktive Familienshow sein. In „Studio D“ der Walt Disney Studios, wird im Frühling 2020 die neue Show eröffnen. Die Show beinhaltet Mickey, Minnie und ihre Freunde von Disney Junior. Neben Tanz- und Gesangseinlagen verspricht die Show ein Riesen Spaß für die ganze Familie zu werden.

In den kommenden Jahren passiert einiges im Disneyland Paris. Endlich möchte man schon fast schreien, nach all den Jahren in denen nahezu nichts passiert ist. Mit dem Hintergrund, dass drei riesige Franchise von Disney nach Europa kommen, werden die nächsten Jahre hoffentlich rosig. Dies ist dem Disneyland Paris zu wünschen.

Quelle: Pressemitteilung Disneyland Paris, 11. September 2019

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250