Wasserparks

Dorney Park erweitert Wasserpark mit „Seaside Splashworks“

Ein karibisches Thema wird der Spielbereich haben. Zahlreiche bunte Schirme verzieren den neuen Bereich.
So wird "Seaside Splashworks" final in Wildwater Kingdom aussehen © Dorney Park

Dorney Park erweitert dessen Wasserpark „Wildwasser Kingdom“, mit einer neuen Spielstruktur in der kommenden Saison. „Seaside Splashworks“ wird insgesamt 75 Spielelementen besitzen und über mehrere Ebenen gehen.

„Seaside Splashworks“ wird insgesamt sechs Rutschen mit einer Gesamtlänge von 131 Metern haben. Außerdem wird die Neuheit überdimensionale Wasserkanonen für große Wasserschlachten haben. Ein weiteres Highlight ist der 58 Meter lange Hängebrücken Pfad mit vielen kleinen Überraschungen. Wie viele andere Spielstrukturen auch, hat dieser natürlich auch einen riesigen Eimer, der sich mit der Zeit immer wieder selbst entleert. Dies sind nur einige der Dinge, welche die Besucher in „Seaside Splashworks“ erwarten werden.

Die Neuheit kommt übrigens von dem Hersteller WhiteWaterWest aus Kanada und wird 2020 eröffnen.

Quelle: Website Dorney Park, 15. August 2019

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250