Wasserparks

Neue Racing Rutsche „Boogie Board Racer“ kommt 2020 nach Carowinds

Bunte geschlossene Rutschen sind das Highlight vom Boogie Board Racer
So wird "Boogie Board Racer" in Carolina Harbour aussehen © Carowinds

Carowinds hat die Neuheit 2020 offiziell bekannt gegeben. Diese wurde als „Big Splash“ angekündigt und ist die neue Racing Rutsche „Boogie Board Racer“.

Boogie Board Racer“ wird die neue Rutschanlage im Wasserpark „Carolina Harbour“ im Freizeitpark Carowinds. Die Neuheit wird zugleich die längste Matten Racing Rutsche im Südosten der USA. Aus über 18 Meter startet das Rennen auf insgesamt sechs Rutschen.

Hierbei besitzt „Boogie Board Racer“ ein farbenfrohes Design. Denn jede Rutsche kommt in einer anderen knalligen Farbe in den Wasserpark. Der Zielbereich wurde auch dementsprechend schwarz/weiß kariert gehalten. Interessant ist auch, dass die Besucher während des rutschen keinen Anhaltspunkt erhalten, wer schlussendlich in Führung liegt. Denn die gesamte Rutsche geht, bis auf den Start und das Ziel, in geschlossenen Röhren bis ins Ziel.

Quelle: Website Carowinds, 15. August 2019

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250