Deutsche Parks

Erse Park startet mit frischem Wind in die neue Saison

"Familienachterbahn" (c) Erse Park
"Familienachterbahn" (c) Erse Park

Am 06. April 2019 startet der Erse Park in die neue Saison. In diesem Jahr feiert der Park ein Revival einer alten Attraktion und führt weitere Verbesserungen im Park durch.

Riesenrad wird komplett überholt

In der Vergangenheit blieb im Erse Park das Riesenrad still. Doch dies wird sich in dieser Saison wieder ändern. Der Freizeitpark bringt die Attraktion technisch wieder in Schuss und freut sich, in dieser Saison es wieder betreiben zu können. Neben neuen Gondeln, wird auch die Technik des Rades komplett überholt.

Viele Verbesserungen im Erse Park zu dieser Saison

Neben der „neuen“ Attraktion, wird auch innerhalb des Freizeitparks einiges verbessert. So wird zum einen die Rentier- und Mammutjäger aus der Steinzeit ein neues und hübscheres Lager bekommen. In diesem Zuge werden auch die Schaukästen mit Erklärungen zur Erdgeschichte erneuert. Das Ziel sei den Märchenwald insgesamt etwas moderner und stimmiger zu gestalten.

Im vergangenen Jahr musste der Erse Park aufgrund eines Sturm mehrere Tage schließen. Während des Sturms, wurde auch der Bootsbahnhof in Mitleidenschaft gezogen. Deshalb wird auch dieser in der kommenden Saison im neuen Glanz erstrahlen. Außerdem wurde eine Dinosaurier Figur, durch einen Baum fast komplett zerstört. Dieser befindet sich zurzeit im Dino-Park Münchehagen und wird dort professionell repariert.

Quelle: Hannoversche Allgemeine, 03. März 2019

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250