Deutsche Parks

Europa-Park: Chinesischer Nationalcircus präsentiert „The Great Wall“

Tolle Darbietungen aus Fernost erwarten die Besucher des Europa-Parks im März 2019.
Der chinesische Staatscircus macht Halt im Europa-Park © Europa-Park Resort

30 Jahre voller Meisterakrobaten, Magie und Spannung: Der Chinesische Nationalcircus tritt mit seiner Jubiläumsshow „The Great Wall“ am 15., 16. und 17. März 2019 in Deutschlands größtem Freizeitpark auf und lädt die Besucher zu einer faszinierenden Reise ein. Im einzigartigenAmbiente des Europa-Park Teatro gewähren die Top-Artisten aus dem Reich der Mitte den Zuschauern einen spannenden Einblick in die asiatische Kultur und Geschichte. Außergewöhnliche Akrobatik, einfühlsame Musik und humorvolle Wortkunst entführen in die Welt rundum die Chinesische Mauer.

In den vergangenen 30 Jahren hat sich der Chinesische Nationalcircus mit beeindruckendem Schauspiel und preisgekrönten Künstlern in Europa etabliert. Im März begeistern die erstaunlichen Akrobaten die Besucher zum sechsten Mal im Europa-Park und lassen sie eintauchen in den geheimnisvollen, atemberaubenden Fernen Osten. Die Jubiläumsshow widmet sich dabei der Chinesischen Mauer sowie ihrer Einzigartigkeit und Tradition, Attribute, die sich auch in der 2.000 Jahre alten Akrobatik des Landes widerspiegeln. Im Mittelpunkt der Inszenierung steht das Zusammenspiel der Künstler und dem größten Bauwerk der Welt. Durch ihre ästhetische Performance tragen die Ausnahmeartisten die chinesische Hochkultur über die Grenzen hinaus und lassen diese für einige Stunden im Europa-Park Teatro aufblühen. 

Datum: 15., 16. & 17. März 2019

Ort: Europa-Park Teatro

Uhrzeit: Einlass Freitag & Samstag um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr; Einlass Sonntag um 14 Uhr, Beginn um 15 Uhr

Tickets: ab 29,90 Euro; jeweils fünf Euro Ermäßigung für Kinder (4-11 Jahre) und Senioren (ab 60 Jahre)

© Pressemitteilung Europa-Park Resort, 13. Februar 2019