Internationale Parks

Futuroscope könnte bald die erste Achterbahn des Parks ankündigen

© Futuroscope
© Futuroscope

Futuroscope macht Platz für eine neue Attraktion

Der französische Freizeitpark Futuroscope, bereitet sich allem Anschein nach auf dessen erste Achterbahn hin. Ende August wurde das IMAX 3D Kino des Park geschlossen. Grund hierfür waren altersbedingte bauliche Mängel der großen Kuppel.

Die Attraktion wurde 1993 eröffnet und besaß einen 33 Meter großen Kuppeldurchmesser. Darin befand sich eine 27 Meter große Leinwand und 315 Personen fanden Platz. Zum Zeit der Eröffnung, war dies die weltweit einzige Attraktion, welche eine doppelte 3D Projektion besaß.

Was liegt näher als eine Achterbahn?

Wissenschaft und Technik sind die zentralen Themen in Futuroscope. Was würde in diese beiden Themenbereiche nahezu perfekt passen? Genau eine Achterbahn! Demnach wird der Park im Dezember 2019 seine erste Achterbahn feierlich eröffnen.

Genaue Informationen zu der Bahn gibt es bislang noch nicht. Jedoch plane man entweder eine komplette Indoor Bahn oder eine die zu großen Teilen Indoor verlaufen soll.

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten