Rabatte & Angebote

Günstiger in den Freizeitpark Lochmühle mit dem RMV

© Freizeitpark Lochmühle
© Freizeitpark Lochmühle

Heute gibt es einen kleinen Spar Tipp für den Freizeitpark Lochmühle von uns. Überlegt doch für die Anreise den RMV (Rhein-Main-Verkehrsverbund) zu benutzen.

Denn jeder Besucher der mit dem RMV zum Freizeitpark Lochmühle fährt, muss anstatt dem regulären Eintrittspreis lediglich den Gruppenpreis bezahlen. An den Kassen des Parks, muss als Nachweis der gültige Fahrausweis (Tarifgebiet 51) für den Tag vorgezeigt werden. Anschließend warten über 20 Attraktionen darauf gefahren zu werden. Ein guter Deal oder?

Die aktuellen Öffnungszeiten und Preise findest du bei uns!

Vom Pferdehof zum Freizeitpark Lochmühle

Seit den 70er Jahren besteht der Freizeitpark Lochmühle. Damals allerdings als Pferdehof mit bis zu 70 Tieren. Als man auf dem Hof immer mehr Zusatzattraktionen vorstellte, wuchs der Erfolg des Parks. Dies erkannten die Betreiber recht schnell und entwickelten einen eigenständigen Freizeitpark daraus. Dem heutigen Freizeitpark Lochmühle mit einer Größe von knapp 160.000 Quadratmeter.

Entsprechend der Geschichte des Parks, wird auch heute noch viel Wert auf eine natürliche Einbettung der Attraktionen in die Landschaft gelegt. Das Angebot ist besonders für Familien mit jüngeren Kindernattraktiv. So gibt es eine elektrische Eselreitbahn, verschiedene Trampolinanlagen oder einen Streichelzoo. Aber auch ältere Besucher werden Spaß auf der Familienachterbahn des Parks haben.

Neben den zahlreichen Fahrgeschäften, besitzt der Freizeitpark Lochmühle circa 1000 Tiere und ein Museum über Landwirtschaft. Abgerundet wird das Angebot mit zahlreichen Grill- und Picknickplätzendie ideal für Familien sind. Für Regentage besitzt der Park eine Allwetter Halle mit einigen Spielgeräten, wodurch auch spontane Regenzeiten kein Hindernis für einen Besuch im Park sind.