ThemePark-Central.de

Neuheit im Heide Park: Mission Meeresgrund – Neue Maze ab 18. Mai

Mission Meeresgrund im Heide Park Resort

Im Heide Park Resort erwartet die Besucher ab dem 18. Mai eine neue einzigartige Attraktion: “Mission Meeresgrund”. Dabei handelt es sich um ein spannendes Indoor-Labyrinth mit Live-Darstellern und aufwendigen Sets. Die Besucher tauchen in die Tiefen des Meeres ein, um ein seit Jahrhunderten versunkenes Piratenschiff zu erkunden und zahlreiche Herausforderungen und Gefahren zu meistern.

Das Labyrinth eignet sich insbesondere für Familien mit Kindern ab 6 Jahren und hat eine Durchlaufzeit von etwa 8 Minuten. Die Attraktion startet neben dem KRAKE-Eingang und verspricht ein unvergessliches Erlebnis zu werden. Neu ist die atmosphärische musikalische Untermalung der Maze mit einem Soundtrack von IMAscore.

Spannend ist auch die Geschichte hinter den Räumlichkeiten, in denen “Mission Meeresgrund” stattfindet. Früher war hier die Grusel-Attraktion “Krake lebt” zu erleben, die von 2012 bis 2014 zahlreiche Besucher anzog. Die ehemalige Maze entführte die Besucher in eine gruselige Unterwasserwelt, die ebenfalls von Liveakteuren und aufwendigen Sets geprägt war.

Nach dem Ende von “Krake lebt” war das Gebäude nicht mehr regulär in Benutzung. Mit “Mission Meeresgrund” erwartet die Besucher des Heide Park Resorts nun ein neues Abenteuer für die ganze Familie in diesem einzigartigen Setting.

Ob die Attraktion an den Erfolg von “Krake lebt” anknüpfen kann, bleibt abzuwarten. Sicher ist jedoch, dass die Macher des Heide Park Resorts erneut beweisen, dass sie für unvergessliche Erlebnisse und Abenteuer stehen.

Quelle: Instagram Heide Park Resort, 07. Mai 2023

Markus

Ich bin Teil des Freizeitpark im Ohr Podcast Teams. Zudem schreibe ich den einen oder anderen Artikel auf ThemePark-Central.de. Meine Faszination für Freizeitparks entfachte, als ich im jungen Alter 7mal hintereinander Indiana Jones im Disneyland Paris gefahren bin.

Schreibe einen Kommentar