Deutsche Parks

In den Sonnenuntergang mit Achterbahn und Abenteuer: Lange Sommernächte im Heide Park Resort

(c) Heide Park Resort
(c) Heide Park Resort

Das Heide Park Resort macht drei Samstage im Juli und August zu langen Sommernächten und verlängert die Öffnungszeiten bis 22 Uhr

Soltau, Juli 2017 – In den Ferienmonaten Juli und August feiert das Heide Park Resort insgesamt drei lange Sommernächte. Mit Deutschlands einzigem Wing Coaster Flug der Dämonen in den Sonnenuntergang fliegen oder die letzten Stunden des Tages beim Geisterjagen in Deutschlands erster interaktiver Ghostbusters-Attraktion Ghostbusters 5D – Die ultimative Geisterjagd genießen: Solche Abenteuer erleben Gäste am 22. und 29. Juli sowie am 5. August. An den drei Samstagen bleibt Norddeutschlands größter Freizeitpark bis 22 Uhr geöffnet und bietet Action und Abenteuer für Groß und Klein. Familien haben extra lange Spaß mit ihren Lieblingsdrachen in der Themenwelt Drachenzähmen – Die Insel, fahren bis in die Abendstunden Wildwasserbahn und genießen klassische und vegane Burger im neuen Piratenburger. Wer sein Abenteuer verlängern will, übernachtet anschließend in einem der einzigartigen Themenzimmer im Heide Park Abenteuerhotel oder im Holiday Camp mit dem weltweit ersten von VW lizenzierten Bulli Camp.

An den langen Sommernächten ist das Heide Park Resort für Gäste mit einem Tagesticket ohne Aufpreis bis 22 Uhr geöffnet. Alle Fahrgeschäfte fahren bis 21 Uhr. Tickets sind an der Tageskasse erhältlich oder vorab online buchbar unter www.heide-park.de/tickets.

(c) Pressemitteilung Heide Park Resort, 04. Juli 2017

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten