Internationale Parks

Kommt ein dritter Disney Freizeitpark nach Paris?

(c) Disneyland Paris
(c) Disneyland Paris

Das Disneyland Paris hat vor einigen Monaten, große Expansionspläne bekannt gegeben. Insgesamt werden rund 2 Milliarden Euro in den französischen Freizeitpark investiert. Es werden Themenbereiche zu „Frozen“, „Star Wars“ und Marvel Comics die Parklandschaft erweitern. Nun berichtet die britische Daily Mail, dass dem Disneyland und den Disney Studios ein dritter Park in Paris entstehen soll.

Weiterer Disney Park für 2030 geplant?

So hat die Zeitung „Telegraph“ erfahren, dass es für das Jahr 2030 tatsächlich entsprechende Pläne geben soll. Das Ziel sei es die Besucherzahlen bis dahin zu verdoppeln und neue Attraktionen in beiden bisherigen Disney Parks zu eröffnen. Sowie einen dritten Park zu eröffnen und die Kapazität der Hotels drastisch zu erhöhen. Dafür soll auch noch ein neuer Komplex zum Übernachten nahe der Autobahn 4 entstehen.

Leider wurden keinerlei Informationen bekannt, in welche Richtung sich der dritte Park entwickeln soll. Ob es sich um einen Wasserpark oder weiteren Freizeitpark handeln soll, ist deshalb leider noch nicht bekannt. Dennoch ist es eine spannende Entwicklung für das lange vernachlässigte Disneyland Paris.

Quelle: Daily Mail

 

Werbung

Unsere Partner