Internationale Parks

Chessington World of Adventures Resort plant weitere Lodges zu bauen

(c) Chessington World of Adventure
(c) Chessington World of Adventure

Chessington World of Adventures Resort plant weitere Übernachtungsmöglichkeiten für seine Besucher zu bauen. Diese sollen in Form von Lodges im Norden des Parks entstehen. Bislang plant der Freizeitpark 34 Unterkünfte zu bauen.

© Chessington World of Adventures

Wie in anderen Merlin Entertainments Parks auch, werden die Unterkünfte in näherer Umgebung zahlreiche Spielplätze für Kinder haben. Dadurch haben Eltern stets ihre Kinder von der Unterkunft im Blick, während sich die Kleinen austoben können.

Beim betreten der Lodges, gelangt man direkt in den Schlafbereich des Hauses. Dieser ist mit einem Doppelbett ausgestattet. Zusätzlich gibt es ein Kinderzimmer mit einem Hochbett und diversen kleineren Spielmöglichkeiten. Abgerundet wird die Unterkunft von einem kleinen Badezimmer.

Chessington World of Adventures plant kein neues Restaurant

Interessant ist, dass Chessington World of Adventures keinerlei neues Restaurant plant zu bauen. Vielmehr sollen die Übernachtungsgäste im bestehenden „Safari Hotel Restaurant“ speisen. In den Sommermonaten wird dort eine „Safari Bar“ mit Grillstation angeboten, wodurch der Andrang durchaus bewältigt werden könnte zu Stoßzeiten.

Wann genau diese Erweiterung eröffnet werden soll, ist bislang noch nicht bekannt. Die ursprünglichen Pläne wurden bereits 2017 vorgestellt. Der aktuelle Entwurf hingegen, wurde bereits reduziert und neu dem Stadtrat zur Genehmigung vorgestellt.

Quelle: SouthParks

Werbung

Unsere Partner