Angebote ohne Übernachtung

Mit der Deutschen Bahn in die Freizeitparks!

(c) Deutsche Bahn
(c) Deutsche Bahn

Einfach mit dem Zug in viele deutsche Freizeitparks

Wusstet Ihr eigentlich, dass es Kombi Tickets der Deutschen Bahn mit diversen Freizeitparks gibt?

Neben der Anfahrt sind dort bereits die Eintrittskarten zu auserwählten Freizeitparks enthalten. Damit bucht Ihr quasi ein Komplettpaket, samt Anfahrt und einen erlebnisreichen Tag. Die teilnehmenden Parks sind übrigens folgende:

Die jeweiligen Pakete sind von den Parks abhängig. Das gleiche gilt natürlich auf für die Preise. Diese möchten wir kurz vorstellen:

Hansa Park

"Der Schwur des Kärnan" (c) Hansa Park
„Der Schwur des Kärnan“ (c) Hansa Park

„Mit dem HANSA-PARK-Ticket ab 28. März 2020 einfach ins Vergnügen starten. Und die Fahrt lohnt sich: Im HANSA-PARK können Sie was erleben. Denn Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer bietet mehr als 125 Attraktionen von „Chill bis Thrill“. Insgesamt 37 Fahrattraktionen, davon allein 7 Achterbahnen sowie 4 verschiedene Live-Shows und eine farbenprächtige Parade durch den Park begeistern von den Kids bis hin zu den Best Agern alle gleichermaßen. 3 Indoorspielplätze bieten Spaß für alle Altersgruppen. Die Nutzung des 10 Meter hohen Hochseilgartens mit 25 Übungen ist im Eintrittspreis enthalten.“

Zur Deutschen Bahn

Europa-Park Resort

"Blue Fire" im Europa-Park (c) Maik Rimpl / ThemePark Central
„Blue Fire“ im Europa-Park (c) Maik Rimpl / ThemePark Central

„Mit dem Europa-Park Kombi-Ticket fahren Sie ganz entspannt in Deutschlands größten Freizeitpark. Ihr Sparvorteil dabei: Im Preis für das Europa-Park Kombi-Ticket sind die An- und Abreise mit allen Nahverkehrszügen (IRE, RE, RB, S-Bahn) in Baden-Württemberg und Bus (SBG und SWEG) sowie der Eintritt in den Europa-Park bereits enthalten.“

Zur Deutschen Bahn

Legoland Deutschand Resort

„Das Halbpreisticket gilt:

Dschungel X-pedition im Legoland Deutschland Resort (c) Christopher Hippe / ThemePark-Central.de
Dschungel X-pedition im Legoland Deutschland Resort (c) Christopher Hippe / ThemePark-Central.de

– von allen Bahnhöfen in Bayern, Baden-Württemberg und der Außerfernbahn in allen Nahverkehrszügen der DB AG (2. Klasse)
– sowie in allen weiteren Eisenbahnverkehrsunternehmen in Bayern und in den Zügen der Hohenzollerischen Landesbahn, dem Zweckverband Ringzug Schwarzwald-Baar-Heuberg, der Bodensee-Oberschwaben-Bahn und der Schweizerischen Bundesbahn Deutschland auch in Baden-Württemberg in der 2. Klasse.“

Zur Deutschen Bahn

Alle Angaben am 12. März 2020 von der Webseite der Deutschen Bahn entnommen

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten