Internationale Parks

Plopsa baut neuen Indoor Freizeitpark in Prag

Plopsa expandiert nach Tschechien! Ein weiterer Indoor Freizeitpark wird in Prag entstehen © Plopsa
Plopsa expandiert nach Tschechien! Ein weiterer Indoor Freizeitpark wird in Prag entstehen © Plopsa

Seit einigen Jahren verfolgt die Plopsa Gruppe äußerst erfolgreich den Bau von Indoor Freizeitparks. Zuletzt konnte das Majaland Kownaty nach nur zwei Jahren Öffnung, schon 250.000 Besucher begrüßen. Darauf hin kündigte Plopsa bereits einen zweiten polnischen Indoor Park nahe Warschau an. Nun expandiert das belgische Unternehmen in Osteuropa weiter und hat ein neues Indoor Projekt in Prag angekündigt.

Während Plopsa in Belgien und den Niederlanden die Parks selbst betreibt, sucht sich das Unternehmen im Ausland Partner. So auch in Tschechien, denn dort wird der Partner TNI-Group den Park betreiben. Die TNI-Group ist ein Immobilienunternehmen, welches sich seit einiger Zeit auf die Entwicklung von Freizeitaktivitäten spezialisiert hat. Der zweite Partner und Hauptinvestor des Projekts wird die Investmentgruppe KAPRAIN sein.

Der neue Indoor Park, wird in direkter Nachbarschaft zum Premium Outlet Center Prag entstehen. Dieses Outlet Center befindet sich nahe dem Prager Flughafen und wir auch von KAPRAIN betrieben. Insgesamt sollen rund 15 Attraktionen in dem Indoor Park entstehen und beliebte Plopsa bzw. Studio 100 Figuren nach Tschechien bringen. Die meisten Attraktionen sollen eine Thematisierung aus dem Biene Maja Universum erhalten.

Der neuen Plopsa Indoor Freizeitpark in Prag, soll bereits im Herbst 2021 feierlich eröffnet werden.

Quelle: Pressemitteilung Plopsa, 10. März 2020

Werbung

  • DE_TV_Campaign_Rabatt_300x250