ThemePark-Central.de

Ride Engineers Switzerland zeigen erstmals “Disc Swing”

"Disc Swing" Konzept © Ride Engineers Switzerland
"Disc Swing" Konzept © Ride Engineers Switzerland

Die Ride Engineers Switzerland haben mit “Disc Swing ein neues Produkt vorgestellt. Es handelt sich dabei um einen Mix aus Top-Spin und Frisbee, für ein spannendes Fahrerlebnis.

Neues Konzept einer Familienattraktion

“Disc Swing” heißt das neuste Produkt von den Ride Engineers Switzerland, dabei handelt es sich um eine neue Familienattraktion mit eine gehörigen Portion Airtime. Optisch erinnert die Attraktion an einen Mix aus Top-Spin und Frisbee. Die Gondel fasst bis zu 42 Personen, die mit Blickrichtung nach Außen auf einer runden Plattform sitzen. Diese ist schwingend gelagert und kann sich gleichzeitig drehen.

Die großen Arme, die die Gondel halten, drehen sich und bewegen die Besucher auf und ab. Wie ein Top-Spin nur ohne Überschläge. Dank passend einsetzende Wasserfontänen sieht der “Disc Swing” auch von außen spannend aus. Auch wenn sich die schwierig formulierte Beschreibung von uns wild anhört, hebt Ride Engineers Switzerland eine große Familientauglichkeit hervor. Damit du dir besser vorstellen kannst, was wir versucht haben zu beschreiben, haben die Ride Engineers Switzerland glücklicherweise ein Konzept Video veröffentlicht:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Zum Abschluss ein paar technische Daten zum “Disc Swing”. Die Attraktion kann pro Stunde bis zu 1008 Personen befördern. Der höchste Punkt der Attraktion befindet sich in 20 Metern. Zudem lässt sich die Attraktion beliebig gestalten, damit sie auch in Themenbereiche ideal integriert werden kann.

Wie findest du die “Disc Swing” Idee?

Wie findest du das Konzept von Ride Engineers Switzerland? Würdest du diese Art von Attraktion gerne mal fahren? In welchen Freizeitparks würde sie das Angebot ideal erweitern? Schreibe uns deine Ideen und Meinungen gerne in die Kommentare.

Quelle: Youtube Ride Engineers Switzerland, 25. November 2022

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar