ThemePark-Central.de

SBF Visa stellt neues Rundfahrgeschäft „Moto Shot“ vor

"Moto Shot" © SBF Visa
"Moto Shot" © SBF Visa

SBF Visa hat den „Moto Shot“ vorgestellt, dabei handelt es sich um eine Rundfahr-Attraktion, welche wilde Fahrmanöver auf einem Motorrad ermöglicht. Während der Fahrt „fahren“ die Motorräder im Kreis und lenken immer wieder aus, wodurch eine sehr dynamische Fahrt entsteht. Das Fahrprogramm kann variiert werden, um den Besuchern mehr Abwechslung zu bieten.

Der „Moto Shot“ ist eine Weiterentwicklung des bisherigen „Airborne Shot“ und besitzt 16 Wagen, die als Motorrad gestaltet sind. Die neue Attraktion hat einen Durchmesser von 16,5 Metern und eine Höhe von 7 Metern. Laut SBF Visa wollten die Kunden eine neue „Airborne Shot“ Version haben, welche die heutigen Anforderungen erfüllen kann. Durch die mechanischen und optischen Veränderungen ist nun der „Moto Shot“ entstanden:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Chris

Angefangen hat alles auf der Grand-Canyon-Bahn im Phantasialand. Seitdem wurde die Begeisterung für Freizeitparks und der Flucht aus dem Alltag entfacht. Nun möchte ich Euch zusammen mit dem Team, ein Stückchen Spaß nach Hause bringen.

Schreibe einen Kommentar