Deutsche Parks

Schaurig Schöne Schreckmomente im Heide Park Resort

Eine Bewohner des "Asylum" (c) Heide Park Resort / Boo Crew
Eine Bewohner des "Asylum" (c) Heide Park Resort / Boo Crew

Einiges neu zu Halloween im Heide Park Resort

Auch zu Halloween ist das Heide Park Resort in diesem Jahr ein Besuch wert. Zusammen mit der Boo-Crew hat der Park in Soltau einiges auf die Beine gestellt. Neben neuen Horror Attraktionen, hat sich erstmals das Bezahlsystem zum Event verändert. Aber auch Familien kommen auf ihre Kosten.

4 Horror Attraktionen und neue Zeit Tickets

Insgesamt vier Horror Attraktionen wird der Park zu Halloween anbieten. Neu in diesem Jahr sind so genannte Zeit Tickets. Diese solltet ihr am Besten im Vorfeld über die Heide Park Resort Webseite bestellen. Damit erhaltet ihr garantierten Zugang zu zwei der vier Attraktionen. Nur zwei von vier? Ja genau ihr müsst nur für zwei Attraktionen einen gesonderten Eintritt zahlen. Die Preise belaufen sich auf 2 bzw. 4 Euro.

„Grand Hotel Morton“ und „Asylum“ erstmals kostenpflichtig

Neu in diesem Jahr wird „Grand Hotel Morton“ sein, welches 4 Euro pro Person kosten wird. Einem geheimnisvollen Hotel, welches Euch in seinen Bann ziehen wird. Der Einlass ist ab 16 Jahre empfohlen und befindet sich am Ausgang der „Bobbahn“. Bespielt wird „Grand Hotel Morton“ Freitags von 17 bis 22 Uhr, Samstags und Dienstag von 16 bis 22 Uhr.

Eine weitere Attraktion wird sich zwischen „Scream“ und „Flug der Dämonen“ befinden. „Asylum“ entführt die Besucher in eine schreckliche Irrenanstalt. Neben verrückten Patienten, werden auch schreckliche Behandlungsarten aufgedeckt. Der Eintritt kostet pro Person 2 Euro und wird ab 16 Jahre empfohlen. Bespielt wird „Asylum“ Freitags bzw. Sonntag von 17 bis 22 Uhr und Samstags von 16 bis 22 Uhr.

Aber auch kostenlose Horror Attraktionen warten auf Euch!

„Sektor 23“ zeigt was passiert, wenn die Wissenschaft über die Stränge schlägt. Verseuchte Kreaturen warten nur darauf, neues Frischfleisch in ihre Hände zu bekommen. Zum Glück wurde das Areal komplett eingezäunt um die Menschheit zu schützen. Hinter vorgehaltener Hand wird von Untoten und einem der führenden Wissenschaftler berichtet, die in der Sperrzone immer noch ihr Unwesen treiben sollen. Ein Eintritt ist ab 14 Jahre empfohlen und ist kostenlos. Der Eingang befindet sich zwischen „Limit“ und der „Bobbahn“. „Sektor 23“ wird an allen Event Tagen von 18 bis 22 Uhr bespielt.

Die vierte und letzte Attraktion ist der „Turm der Dunkelheit“. Hier haben die letzten Hinterbliebenen des Dorfes Schattenfall Zuflucht gefunden. Der Name ist Programm und verspricht ein düsteres Erlebnis, für Besucher ab 14 Jahren. Wie auch „Sektor 23“ ist der „Turm der Dunkelheit“ kostenlos zu besuchen. Der Eingang befindet sich zwischen „Screamie“ und der „Bobbahn“. An allen Event Tagen wird die Attraktion von 18 bis 22 Uhr bespielt.

Gruseliges Programm für die ganze Familie

Auch für Familien hat das Heide Park Resort ein schönes Programm. Für Kinder wird es einen besonders Dekorierten Bereich im Park geben. Dort wird neben Kinderschminken auch Stockbrotbacken angeboten.

Zusätzlich wird eine „Süßes sonst gibt´s Saures“-Rallye angeboten. Dafür müssen alle Teilnehmen am Parkeingang ein spezielles Stempelbuch abholen. Wird ein besonderer Spruch in ausgewählten Shops gesagt. Erhalten alle Teilnehmer ein Tüte mit Süßigkeiten. Wurden alle Stempel gesammelt, warte zusätzlich ein kleines Geschenk im Service Center des Parks.

Wäre das noch nicht genug, reaktiviert der Park mit „KRAKE lebt! Kids“ eine alte Attraktion. Diese führt die Kinder auf eine spannende Reise zu einem geheimnisvollen Schiffswrack.

Schaurige Shows und ein krönender Abschluss

Aber auch das Show Programm erstrahlt zu Halloween im neuen Glanz. Im „Abenteuerzelt“ findet die Show „Circus of Horror“ statt. Ein 30 Minütiges Horror Abenteuer für die ganze Familie.

Die beliebte „Piratenshow“ findet bei Dunkelheit statt und liefert so eine ganz besondere Atmosphäre. Wie immer findet die Show in der „Piratenarena“ statt.

Ein Mittelaltermarkt mit vielen kleinen Stände, wird die Besucher magisch verzaubern. Eine Vielzahl von Kleinigkeiten werden hier zum Kauf angeboten.

Der krönende Abschluss des Grusel Ausflugs, ist das prächtige Feuerwerk. Dieses findet auf dem Park See statt und kann am Besten von der „Capitol“ Terrasse gesehen werden.

Die Veranstaltung findet am 20.,21.,27.28. und 31. Oktober statt. An all diesen Tagen hat das Heide Park Resort bis 22 Uhr geöffnet. Neben den Horror Attraktionen, stehen euch zahlreiche Attraktionen in der Dunkelheit zur Verfügung.

Du suchst weitere Halloween News und Infos? Besuch unsere Halloween 2017 Microsite!

 

Neuer Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu posten