Deutsche Parks

Schloss Dankern hat wieder geöffnet: Feriengäste und Tagesgäste freuen sich über neue Attraktionen

Fast alle Bereiche in Dankern haben für Tagesgäste und Urlaubsgäste wieder geöffnet. © Freizeitzentrum Schloss Dankern
Fast alle Bereiche in Dankern haben für Tagesgäste und Urlaubsgäste wieder geöffnet. © Freizeitzentrum Schloss Dankern

Seit Freitag, 26. Juni, hat das Ferienzentrum Schloss Dankern seine Tore für Gäste wieder eröffnet. „Ich freue mich sehr, dass hier nun endlich wieder was los ist“, freut sich Freizeitparkbesitzer Friedrich Freiherr von Landsberg-Velen. „Der Ablauf mit den Corona-Regeln funktioniert reibungslos. Die Stimmung im Park ist sehr gut.“ 

Kurzentschlossene für ein Wochenendausflug oder eine Wochenreise sind herzlich willkommen, es stehen noch Ferienhäuser zur Verfügung. Tagestickets gibt es direkt an der Kasse. Umständliche Online-Registrierungen für Tagesgäste gibt es in Schloss Dankern nicht. Derzeit ist die Auslastung auch noch nicht so hoch, dass Wartezeiten entstehen.

Fast alle Bereiche des Parks sind wieder geöffnet. Vorerst noch geschlossen bleiben müssen das Kino, die Disco „1680“ und der „Zwergentreff“ (Kindergarten). Zugang zum Spaßbad „Tops“ haben zunächst nur die Übernachtungsgäste. Aber dafür gibt es neue Attrakationen, die pünktlich zur Eröffnung für Spiel und Spaß zur Verfügung stehen. 

Wasserspielplatz als größte Investition

560 Tausend Euro investiert das Unternehmen in den Bau eines neuen Wasserspielplatzes – direkt neben dem Freibad. Hier können künftig sowohl Klein- als auch Schulkinder nach Herzenslust mit Wasser hantieren. Es gibt viele Elemente, an denen stetig Wasser fließen wird, unter anderem einen 800 Liter Eimer, der sich entleert, sobald er vollgelaufen ist. 

Virtuelles Spielland

Im überdachten Spielland wurde ein neues interaktives Trampolin errichtet, welches reales Hüpfen mit der digitalen Welt verbindet. Das reale Abbild des Springers wird hier mit Key-Effekt und Tiefenmessung erfasst und interaktiv in ein Computerspiel übertragen. 

Hochseilgarten mit neuer Seilbahn

Auch der Hochseilgarten mit Freifallturm, seinen 18 Balancierhindernissen und seiner 12 Meter hohen Kletterwand wurde um eine neue 200 Meter lange Seilbahn erweitert. Die Seilbahn lässt den Besucher mit hoher Geschwindigkeit durch den Wald sausen und die Bäume aus einer neuen Perspektive erleben. 

Mehr als 770 Ferienhäuser

Das Ferienzentrum erhielt in der letzten Saison Besuch von über 1,1 Millionen Urlaubs- und Tagesgästen. Mehr als 770 Ferienhäuser stehen den Gästen für eine Urlaubsreise oder einen Wochenendausflug zur Verfügung. 

Der Freizeitpark bietet drinnen wie draußen viele verschiedene Attraktionen: Adventure Golf, Kart- und Bowlingbahn, mittelalterliche Abenteuerlandschaft mit Achterbahn, Ponyreiten, mehrere Spiel- und Sportplätze und auch eine Wasserbobbahn. Neben dem neuen Trampolin bietet das Spielland unter anderem einen Autoscooter und einen Laserparkour.Die Saison 2020 endet am 25. Oktober. Bis dahin ist das Ferienzentrum täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen für eine Tagekarte 14 Euro, Kinder und Senioren 12 Euro. Weitere Infos unter www.schloss-dankern.de.

© Pressemitteilung Freizeitzentrum Schloss Dankern, 06. Juli 2020